Frauen-Oberliga: VfB Fallersleben - TSV Barmke. Wenig Entlastung: Der VfB Fallersleben (am Ball) musste sich dem TSV Barmke mit 0:6 geschlagen geben. © Boris Baschin
Frauen-Oberliga: VfB Fallersleben - TSV Barmke.

0:6! VfB Fallersleben ist gegen den TSV Barmke chancenlos

Das war nichts: Die Oberliga-Fußballerinnen des VfB Fallersleben zogen im Derby gegen den TSV Barmke den Kürzeren – und zwar deutlich mit 0:6 (0:5)!

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

„Das war nicht oberligareif“, resümierte VfB-Interimstrainerin Jennifer Horwege. „Barmke war überlegen, hatte Chancen im Minutentakt. Hätte der TSV nicht einen Gang zurückgeschaltet, wäre es zweistellig ausgegangen.“ Dem Schlusslicht fehle ein Erfolgserlebnis, so Horwege, „darum will der Kopf wohl nicht mehr – es kommt alles zusammen.“

Mehr aus dem Frauenfußball

Einen Lichtblick gab es aber trotzdem: Fallerslebens Torhüterin Yasmin Rösicke lief trotz sechs Gegentreffern zu Hochform auf, verhinderte Schlimmeres. „Einige Dinger hat sie richtig stark gehalten“, lobte Horwege. Die Rote Laterne kann der VfB bei zwei verbleibenden Partie nun nicht mehr abgeben.

VfB: Rösicke – Zucker, Hadwiger, Schrader – Adolph, D’Aprile (46. Hetfleisch) – Lani (70. Klemp), Pape Morgado, Müller – Nar, Duchstein.

Tore: 0:1 (17.) Sychta, 0:2 (20.) Engelbrecht, 0:3 (23.) Engelbrecht, 0:4 (35.) Reichpietsch, 0:5 (41.) Sychta, 0:6 (78.) Ramaznoglu.

Bildergalerie zum Spiel:

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfB Fallersleben (Frauen) VfB Fallersleben Frauen Oberliga Niedersachsen Frauen-OLN Staffel Ost TSV Barmke (Frauen) SG Barmke/Emmerstedt Kreis Wolfsburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige