Fu§ball A-Junioren Niedersachsenliga, I. SC Gšttingen 05 - VfV Borussia Hildesheiim, 14.04.2018, Gšttingen. Foto: Swen Pfšrtner Die A-Junioren des 1. SC Göttingen 05 spielen gegen Hildesheim 1:1. © Swen Pfšrtner
Fu§ball A-Junioren Niedersachsenliga, I. SC Gšttingen 05 - VfV Borussia Hildesheiim, 14.04.2018, Gšttingen. Foto: Swen Pfšrtner

A-Junioren des 1. SC Göttingen 05 mit Remis gegen VFV Borussia 06 Hildesheim

Fußball-Niedersachsenliga der A-Junioren: Schwarz-Gelbe trennen sich von Hildesheim 1:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die A-Junioren des I. SC Göttingen 05 haben sich am Sonnabend mit dem VFV Borussia 06 Hildesheim die Punkte geteilt: Auf dem Kunstrasen-Platz in Weende spielten die Schwarz-Gelben 1:1 unentschieden.

Gerade mal 13 spielfähige Akteure konnte 05-Trainer Leunig gegen den punktgleichen Tabellennachbarn aufbieten. Mit Tacke, Wenzel und Bartels hatten sich in der vergangenen Woche gleich drei Spieler verletzt, die nun teils langfristig ausfallen werden.

Nichtsdestotrotz, die Zielsetzung für die Partie gegen die Hildesheimer, die ihrerseits unter anderem auf Top-Torjäger Mahdi Kahlid Biso verzichten mussten, war klar: Revanche nehmen für die bittere 0:7-Klatsche aus dem Hinspiel.

Nach anfänglichem Abtasten in den ersten Spielminuten wollten die 05er dafür bereits früh die Weichen stellen. Jedoch blieben die ersten Göttinger Chancen durch Norick Florschütz, der den Ball nach einer Flanke in zentraler Position nicht unter Kontrolle bringen konnte, und Christos Zlatoudis, dessen Freistoß aus halblinker Position direkt auf den Torhüter kam, zunächst ohne Erfolg.

A-Junioren-Niedersachsenliga: 1. SC Göttingen 05 - VfV Borussia Hildesheim

Von den Gästen ging während der gesamten ersten Halbzeit kaum Gefahr aus. Zu ideenlos, zu inkonsequent agierten die Hildesheimer in den ersten 45 Minuten. Einzig nach langen Einwürfen kam der VFV gelegentlich in die Nähe des Göttinger Tores – bezeichnend.

„Werdet endlich mal wach!“, lautete die dafür sinnbildliche Ansage von Hildesheim-Trainer Maik Pertile an seine Spieler kurz vor dem Ende einer unterm Strich ereignisarmen und torlosen ersten Hälfte.

Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff wurden die Hildesheimer dann schließlich unfreiwillig wach geschüttelt: Der eingewechselte Jannik Hartwig steckte den Ball mit seinem allerersten Ballkontakt auf Lennart Sieburg durch, der sicher zur 1:0-Führung der 05er einnetzte.

Hildesheim erhöht zwar den Druck, kommt aber nicht zu klaren Chancen

Lange Zeit passierte in der Folge wenig. Hildesheim erhöhte zwar den Druck, kam aber nicht zu klaren Torgelegenheiten. Den Auftakt zu einer dann turbulent verlaufenden Schlussphase machte in der 81. Minute 05-Stürmer Florschütz: Nach Vorlage von Torschütze Sieburg scheiterte er an VFV-Schlussmann Wemmer, der den Ball gerade noch so an den Pfosten lenken konnte.

Verpassten die Göttinger auf der einen Seite die Entscheidung, kassierten sie nur zwei Minuten Später am anderen Ende des Feldes den lange Zeit erfolgreich verhinderten Gegentreffer: Hildesheims Kapitän Tristan Heine schob den Ball nach Unordnung im 16er der Schwarz-Gelben zum 1:1-Ausgleich über die Linie.

"Wenn man die 90 Minuten insgesamt sieht, geht das Ergebnis in Ordnung"

„Wir haben im Endeffekt ein ärgerliches Gegentor kassiert“, sagte 05-Co-Trainer Jürgen Bock nach Spielende: „Wenn man die 90 Minuten aber insgesamt sieht, dann geht das Ergebnis in Ordnung“, so Bock weiter.

Sein Kollege Maik Pertile, Trainer der Gäste, sah das ähnlich: „Es war für uns das erwartet schwere Spiel – Göttingen hat das heute gut gemacht.“.

05-Flügelspieler Simeon Dähling sah in dem 1:1 in jedem Falle eine Wiedergutmachung für die deutliche Hinspiel-Pleite der 05er und ergänzte: „Das war ein Spiel auf Augenhöhe, viel lief über Kampf. Die Punkteteilung ist verdient.“

Von Filip Donth

Mehr zum Thema
Region/Göttingen-Eichsfeld

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige