15. Mai 2018 / 14:38 Uhr

1:2 - VfR Seebergen/Rautendorf zittert weiter

1:2 - VfR Seebergen/Rautendorf zittert weiter

Redaktion Sportbuzzer
Wurde zwar gefoult, aber nicht so stark, dass man dafür die Rote Karte geben müsste: Yannic Lohmann (Archivfoto).
Wurde zwar gefoult, aber nicht so stark, dass man dafür die Rote Karte geben müsste: Yannic Lohmann (Archivfoto). © Tobias Dohr
Anzeige

Abstiegsbedrohter Kreisligist verliert gegen den TSV Dannenberg

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der VfR Seebergen/Rautendorf muss nach einer 1:2-Schlappe beim Nachbarn TSV Dannenberg weiter um den Klassenerhalt zittern. „Mir hat der letzte Wille bei meiner Mannschaft gefehlt“, kritisierte VfR-Coach Sabri Sardas. Sekunden vor dem Pausentee brachte Patrick Schriefer die Gastgeber mit einem Kopfball nach einem Eckstoß seines Bruders Sebastian Schriefer auf den kurzen Pfosten mit 1:0 in Führung.

Neun Minuten nach der Rückkehr aus den Kabinen führte erneut eine Ecke zur Vorentscheidung. Diesen Eckball trat Patrick Schriefer von der anderen Seite. Tim Rohlfs wuchtete die Kugel mit links zum 2:0 unter die Querlatte und überwand somit den Feldspieler im VfR-Kasten, Benedikt Spitzer. „Dann haben wir es verpasst, das 3:0 nachzulegen“, bedauerte TSV-Trainer Karsten Frerks. Auf der anderen Seite vergab der eingewechselte Ronni Ohliger eine Riesenchance zum 1:2. „Den muss Ronni machen“, so Sardas. Auch Michael Maul hätte verkürzen können. In der 68. Minute verwies Referee Heiko Junge Jan-Philip Köster für ein Foul an Seebergens Yannic Lohmann per Rotem Karton des Feldes. „Diese Entscheidung war total übertrieben. Da hätte Gelb auch gereicht“, urteilte Sabri Sardas. Karsten Frerks ging noch einen Schritt weiter: „Die Rote Karte war einfach nur lächerlich.“ Adnan Alija gelang in der Nachspielzeit das 1:2. „Das Anschlusstor kam zu spät“, sagte Sardas.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt