08. August 2018 / 20:03 Uhr

1. FC Wunstorf erwischt schweres Los im Niedersachsen-Pokal

1. FC Wunstorf erwischt schweres Los im Niedersachsen-Pokal

Sascha Priesemann
Twitter-Profil
Wunstorfs Mehmet-Veysi Aydin gönnt sich eine Erfrischung.
Wunstorfs Mehmet-Veysi Aydin gönnt sich eine Erfrischung. © Christian Hanke
Anzeige

Der Niedersächsische Fußballverband hat am Mittwoch die Viertelfinale-Begegnungen des Niedersachsen-Pokals ausgelost. Auf den 1. FC Wunstorf wartet in der Runde der letzten Acht mit dem VfV Borussia Hildesheim ein schwerer Gegner.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Traum vom DFB-Pokal treibt viele Mannschaften im Niedersachsen-Pokal an. Nachdem der SV Arminia Hannover und der HSC Hannover im Amateurpokal beide an Eintracht Northeim scheiterten, ist der 1. FC Wunstorf der letzte Vertreter aus Hannover. Um sich für den DFB-Pokal zu qualifizieren, braucht der Oberligist noch vier Siege - aber schon der nächste Gegner ist ein echter Brocken.

Im Viertelfinale des Niedersachsen-Pokal trifft die Mannschaft von Trainer Jens Ullmann auf den VfV Borussia Hildesheim. Der Regionalliga-Absteiger bezwang im Achtelfinale den MTV Gifhorn mit 1:0. Wunstorf setzte sich in einem Elfmeter-Drama gegen TB Uphusen durch. Die Partie wird am Mittwoch, 3. Oktober, um 15 Uhr ausgetragen.

Das sind die Bilder zur Pokalbegegnung zwischen dem 1. FC Wunstorf und dem TB Uphusen:

Uphusens Burak Yigit versucht Tim Scheffler (links) am Pass zu hindern. Zur Galerie
Uphusens Burak Yigit versucht Tim Scheffler (links) am Pass zu hindern. ©
Anzeige

​Die Viertelfinale-Paarungen

MTV Wolfenbüttel - FC Eintracht Northeim
1. FC Wunstorf - VfV Borussia Hildesheim
SV Atlas Delmenhost - FC Hagen/Uthlede
TuS Bersenbrück - Heeslinger SC

Im Niedersachsenpokal für die Regionalligisten und Drittligisten sind der TSV Havelse und der 1. FC Egestorf/Langreder noch vertreten. Dort startete das erste Spiel der Qualifikationsrunde erst am Mittwochabend.

Mehr zur Oberliga
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt