David Isbaner David Isbaner ließ seine Großziethener-Reserve in der Schlussphase jubeln. © Oliver Schwandt
David Isbaner

1. Kreisklasse Dahme/Fläming: David Isbaner, Christian Klemt und Ronney Eckardt schießen ihre Teams zum Sieg

1. Kreisklasse Dahme/Fläming: Rangsdorf/Groß Machnow II stoppt den Lauf vom VfB Trebbin II.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Von Doppeltorschützen und Spaßbremsen war am dreizehnten Spieltag der 1. Kreisklasse die Rede. Drei Spieler ballerten sich dabei in den Fokus. David Isbaner von der SG Großziethen II, Christian Klemt von Grün-Weiß Deutsch Wusterhausen und Ronney Eckhardt von der Spielgemeinschaft Rangsdorf/Groß Machnow II sorgten mit ihren Treffern für den dreifachen Punktgewinn ihrer Teams. So schockte nämlich die Spielgemeinschaft Rangsdorf/Groß Machnow II den VfB Trebbin II und stoppte deren Lauf.

David Isbaner lässt Anhang jubeln


SG Großziethen II - MSV Zossen II 4:3: Die Landesklassen-Reserve der SG Großziethen konnte am Sonntag mit einem Finish der Marke "Willenskraft" einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt feiern. In einer Partie wo es hin und her ging, schaffte es die MSV-Reserve zwischenzeitlich durch Steven Knape mit 3:2 in Führung zu gehen. Mit viel Wille und einer tollen Moral konnten die Gastgeber aber in ihrer schweren Situation noch das Boot in den richtigen Hafen steuern. David Isbaner sorgte mit einem Doppelpack dafür, dass die SGG-Reserve die Rote Laterne abgeben konnte und für die restlichen Partien der Hinrunde mit breiter Brust auflaufen kann.

DWH-Mittelfeldspieler Christian Klemt: "Gegen einen der besten Keeper des Landkreises doppelt aus dem Spiel heraus zu treffen, ist besonders schön"


Deutsch Wusterhausen - Phönix Wildau II 2:1: Eine ruppige und spannende Partie ereignete sich in Deutsch Wusterhausen, wo die Gastgeber engagierte Wildauer immer in deren Drangphase zurückwarfen. Mit einem Doppelpack sorgte Christian Klemt dafür, dass Phönix II in wichtigen Abschnitten des Spieles der Wind aus den Segeln genommen wurde. "Gegen einen der besten Keeper des Landkreises (Steve Bonkowski, Anm. d. Red.) doppelt aus dem Spiel heraus zu treffen, ist besonders schön. Ich bin froh, dem Team damit geholfen zu haben", freute sich Christian Klemt. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Mannschaft von Thomas Gantke erzielte Florian Karwinkel. Nachdem es in der Schlussphase der Partie hitzig wurde, mussten die Wildauer Sebastian Speiler wegen Schiedsrichterbeleidigung und Michael Braun nach Foulspiel den Platz mit Feldverweisen vorzeitig verlassen. Deutsch Wusterhausen bleibt Dritter, Wildau II im Mittelfeld.

Spgm-Trainer Toralf Kalz: "Die Mannschaft hat sich den Sieg durch eine gute Leistung und einer ordentlichen Einstellung verdient"


Spgm. Rangsdorf/Groß Machnow II - VfB Trebbin II 4:2: Den Mann des Tages musste man im Sportforum Lindenallee nicht lange suchen. Ronney Eckardt schoss mit seinem Hattrick gegen die Trebbiner-Gäste seine Mannschaft fast im Alleingang zum überraschenden Heimsieg. Schon zur Pause war die Sache durch. Patrick Barth konnte, nachdem der VfB verkürzte, endgültig den Deckel drauf machen. Das 2:4 durch Vietze war nur noch Kosmetik. "Die Mannschaft hat sich den Sieg durch eine gute Leistung und eine ordentliche Einstellung verdient", schätzt Toralf Kalz die Lage nach dem Erfolg seiner Mannschaft ein. Mit diesem Dreier macht die Spielgemeinschaft erst einmal einen Satz aus dem Keller. Der VfB II muss nun versuchen, eine neue Serie zu starten.

Folgende Spiele fanden außerdem statt:

Ruhlsdorfer BC II - RSV Waltersdorf II 0:1. Tore: 0:1 Marius Sauer (43.).

RSV Mellensee - SG Einheit Luckenwalde 1:1. Tore: 0:1 Said Hussaini (7.), 1:1 Stephan Schneider (22.).

SG Glienick - Blau-Weiß Dahlewitz II 1:5. Tore: 0:1 Nick Baumgarten (17.), 1:1 Steffen Kube (24.), 1:2 Frank Noderer (45+2), 1:3 Ullrich Krüger (47.), 1:4 Steffen Kube (Eigentor, 85.), 1:5 Salih Alfurih (90.+1).

Die Trainerwechsel in der Saison 2017/18

Region/Brandenburg Kreis Dahme/Fläming SG Großziethen SG Großziethen II (Herren) Deutsch Wusterhausen Deutsch Wusterhausen (Herren) SV Rangsdorf 28 SV Rangsdorf 28 II (Herren) 1.Kreisklasse Kreis Dahme/Fläming Herren 1. Kreisklasse

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige