USER-BEITRAG 1.SC 05: Ungeschlagen ausgeschieden in Northeim ©

1.SC 05: Ungeschlagen ausgeschieden in Northeim

Wolfenbüttel siegt beim Renault-Herrmann-Cup

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

05 bleibt in Northeim ungeschlagen und scheidet trotzdem Aus

Der 1. SC Göttingen 05 ist in der Endrunde des 25.Renault-Herrmann-Cup des FC Eintracht Northeim zwar ungeschlagen geblieben, hat aber trotzdem die K.O.-Spiele verpasst. 
Nach dem 0:0 in der Auftaktpartie gegen den JFV Northeim folgte ein 2:1 Sieg gegen den Bezirksligisten Eintracht Northeim II durch Tore von Alex Ludwig und Mazlum Dogan. Im 3.Duell gegen den späteren Finalisten Sülbeck/Immensen (Kreisliga NOM) hieß es nach 10 Minuten 1:1 nach einem Tor von Daniel Washausen. Somit musste im letzten Spiel gegen Inter Amed Northeim ein Sieg her, dieser sollte der Mannschaft von Trainer Oliver Hille aber leider nicht gelingen. Schnell lagen die Schwarz-Gelben sogar 1:3 hinten, aber am Ende reichte es noch zu einem glücklichen 3:3 nach Toren von Souleiman, Käding und D.Washausen.
Das gutklassig besetzte Turnier gewann der MTV Wolfenbüttel. 

I. SC Göttingen 05 Region/Göttingen-Eichsfeld

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige