06. Dezember 2018 / 21:07 Uhr

12. Confima-Cup: Die Stimmen zur Auslosung

12. Confima-Cup: Die Stimmen zur Auslosung

Volker A. Giering
FCD-Chef Jan Heickmann mit dem Ergebnis der Auslosung. 
FCD-Chef Jan Heickmann mit dem Ergebnis der Auslosung.  © Volker Giering
Anzeige

Vorjahresfinale Strand 08 gegen Buzzerboys schon in der Gruppenphase

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Co-Trainer Dirk Brestel (1. FC Phönix Lübeck): Wir haben eine starke Gruppe erwischt. Die andere Gruppe B scheint von der Papierform einen Tick leichter zu sein. Wir freuen uns, ein Teil des Turniers zu sein.

Sönke Meyer (Eutin 08): Das sind zwei interessante Gruppen. Lob an die Organisatoren für das tolle Teilnehmerfeld. Im Hallenfußball ist alles möglich.

Stürmer Jannik Gerlach (NTSV Strand 08): Wir sind in der richtigen Gruppe gelandet. Mit Eutin 08 haben wir ein Derby. Auch gegen die Buzzer Boys macht es immer Spaß zu spielen. Zudem freue ich auf ein Wiedersehen mit meinem Ex-Klub 1. FC Phönix. Das werde spannende Spiele. Unser Ziel ist die Titelverteidigung.

Niwar Jasim (SV Azadi Lübeck): Wir sind erstmal froh, bei diesem starken Teilnehmerfeld dabei sein zu dürfen. Das ist eine Ehre, bei so vielen guten Mannschaften mitzumischen. Wir wollen es besser machen als im letzten Jahr, als wir sang- und klanglos in der Gruppenphase ausgeschieden sind.

Mehr zum Confima-Cup

Michael Hopp (Sportvorstand des VfB Lübeck): Das ist eine gute und interessante Gruppe unter anderem mit den Hamburg-Panthers. Ich hoffe, dass wir gut durch die Gruppe kommen. Wir wollen uns beim Confima-Cup für das Lotto-Hallenmasters im Januar in Kiel einstimmen.

Trainer Sascha Strehlau (FC Dornbreite): Unser Ziel ist das Halbfinale. Beim eigenen Turnier wollen wir gut abschneiden. Das ist doch klar.

Volker Giering (Teammanager der Buzzerboys): Die Gruppe A ist ohne Frage stark besetzt. Wir nehmen es aber wie es kommt und wollen den Zuschauern wieder tollen Fußball bieten. Da wir für den guten Zweck spielen, wollen wir natürlich soweit wie möglich kommen.

Trainer Michael Clausen (SV Preußen Reinfeld): Es ist ziemlich egal, in welcher Gruppe wir spielen. Beide Gruppe sind stark. Das ist ein tolles Spektakel in der Region Lübeck. Wir wollen uns gut präsentieren und einen ansehnlichen Fußball bieten. Das ist ein exzellentes Turnier.

Facebook-Ranking: So viele Fans haben die Klubs aus der LN-Region (Stand 04.12.18)

Platz 30: Lübecker SC (Landesliga Holstein), 168 Gefällt mir Zur Galerie
Platz 30: Lübecker SC (Landesliga Holstein), 168 "Gefällt mir" ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt