17. Mai 2018 / 18:23 Uhr

16 Spieler sagen dem TSV Pansdorf auch für 2018/2019 zu

16 Spieler sagen dem TSV Pansdorf auch für 2018/2019 zu

Hendrik König
Joel Denker kommt zum TSV Pansdorf.
Joel Denker kommt zum TSV Pansdorf. © Agentur 54°
Anzeige

Auch einige neue Spieler werden dazustoßen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Freude beim TSV Pansdorf: während die schwarz-weißen in der Landesliga noch im Abstiegskampf stecken - Samstag gastiert man bei Schlusslicht SSC Phoenix Kisdorf - sind die Vereinsverantwortlichen froh darüber, dass gleich 16 Leute des aktuellen 20-Mann-Kaders auch für die neue Spielzeit zugesagt haben. Dabei handelt es sich um folgende Kicker: Dennis Schramm, Mike Prüßmann, Kevin Knetsch, Daniel Greger, Hauke Schult, Philip Kunert, Felix Krüger, Marwin Miljic, Maik Themer, Holger Meß, Jonas Cekici, Marco Freihube, Julian Gerlach, Paul Manthe, Marcel Sinn und Kai Hahn.

Joel Denker kommt aus Travemünde - zwei alte Bekannte wieder dabei

Von den "Monte-Kickern" des TSV Travemünde gesellt sich Joel Denker in den Ligakader. Der schnelle Außenbahnspieler lief nur für eine Saison am Rugwisch auf und spielte bereits vorher unter dem neuen Pansdorf-Trainer Helge Thomsen bei der SVG Pönitz. Mittelfeldspieler Timo Kirstein hat sein Studium in Bielefeld beendet und kehrt nun zu den Ostholsteinern zurück. Noch spielt der gebürtiger Lübecker für den FTSV Ost Bielefeld. Auch wieder mit an Bord ist Lars Möller. Er soll als dritter Keeper fungieren, aber auch im Torwart-Team, aktuell bestehend aus Thomas Hartz und Torben Rothe, mithelfen. Der 28-jährige Möller, der auch für ein Jahr bei Eutin 08 spielte, lief zuletzt für Concordia Schönkirchen in der Landesliga Schleswig auf.

Mehr vom TSV Pansdorf

Verstärkung aus der U19 und aus der dritten Herren

​Aus der eigenen U19 - Fünfter in der Landesliga - rücken vier Spieler in den Herrenkader. Hierbei handelt es sich um Lukas Dittschlag, Moritz Manthe, Ben Böbs und Jannik Jalas. Aus der dritten Herrenmannschaft (Kreisklasse A) bekommen Jan Malte Basse und Fynn Facklamm die Chance, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Änderung auch im Funktionsteam

Nicht nur im Spielerkader tut sich etwas am Techauer Weg, sondern ebenso im Trainerteam gibt es eine Veränderung: Ulf Müller konnte neben Carsten "Otto" Henck als zusätzlicher Co-Trainer gewonnen werden. Müller coachte bis zum Winter die Zweite Herren in der Kreisliga Süd. Die Geschicke im Hintergrund der Truppe wird weiterhin Sascha Wons leiten.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt