08. Februar 2018 / 09:21 Uhr

17. Tresenwaldcup, 2 Teil - Turnier der E2-Junioren

17. Tresenwaldcup, 2 Teil - Turnier der E2-Junioren

Michael Hepner
E2-Junioren, SG Taucha II lässt SV Tresenwald Machern II im Finale keine Chance USER-BEITRAG
E2-Junioren, SG Taucha II lässt SV Tresenwald Machern II im Finale keine Chance © RI
Anzeige

Die E2-Junioren der SG Taucha 99 triumphieren beim Tresenwaldcup

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Den Abschluss der diesjährigen Turnierserie des SV Tresenwald e.V. Machern bildete das Turnier der E2-Junioren. Das 10. Turnier des 17. Tresenwalder Hallencups, welcher durch die Firma Personal Solutions aus Leipzig unterstützt wurde, bot noch einmal spannende und torreiche Spiele.

Die Tribüne im Sportpark Tresenwald war zum Sonntagnachmittag beeindruckend gefüllt und ermöglichte eine optimale Kulisse für die angereisten Teams. Das Turnier des jüngeren Jahrgangs der E-Junioren erfreute sich im Vorfeld eines großen Zuspruchs und war wenige Tage nach Bekanntgabe ausgebucht. Wenn es nach den Anmeldungen gegangen wäre, hätten die Turnierorganisatoren gut und gerne 4 Turniere veranstalten können.

Tresenwalder mit beeindruckendem Torverhältnis​

Neben der zweiten Mannschaft des SV Tresenwald Machern stellte auch der FSV Machern ein E-Juniorenteam zum Turnier. Im Eröffnungsspiel trafen beide Mannschaften aufeinander. Am Ende hatten die Tresenwalder im Ortsderby die Nase vorn und setzten sich mit 4:0 durch. Das sollte der Auftakt einer beeindruckenden Siegesserie für die Tresenwalder werden. Auch die beiden folgenden Vorrundenspiele der Gruppe A sowie das Halbfinale konnte das Team für sich entscheiden und zog mit 19:1 Toren verdient ins Finale ein.

In der Gruppe B gab es eine ähnliche Rollenverteilung. Hier präsentierte sich die zweite Mannschaft der SG Taucha 99 als unschlagbar und sicherte sich mit 3 Siegen den Gruppensieg. Im Halbfinale ließen sie sich auch von der Lok aus Engelsdorf nicht aufhalten und zogen mit 6:2 ins Finale ein. Hier dominierte die großgewachsenen Tauchaer über die gesamte Spielzeit von 10 Minuten das Spiel gegen die Tresenwalder.

Mit dem besten Torschützen in den eigenen Reihen war dem Team der Sieg nicht zu nehmen. Der Gastgeber aus Machern hatte im Finale seinen Meister gefunden und musste den Siegerpokal der SG Taucha überlassen. Nach dem Abpfiff lagen Freude und Enttäuschung ganz eng beieinander. Am Ende konnte es nur einen Sieger geben, aber beide Teams haben dem Turnier ihren Stempel aufgesetzt.

1. SG Taucha 99 II

2. SV Tresenwald Machern II

3. FSV Dürrweitzschen II

4. SV Lok Engelsdorf III

5. SV 1920 Naunhof

6. SV Tapfer 06 Leipzig II

7. BSV Halle-Ammendorf II

8. FSV Machern

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt