Der SC Rinteln kann sich durch den Rückzug der dritten Mannschaft des VfL Bückeburg schon über den Einzug in die nächste Runde freuen. © Archiv

2. Runde im Kreispokal steht an

Kreisligisten greifen in den Wettbewerb ein

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der 2. Runde des Kreispokals greifen traditionell nun auch die Kreisligisten in den Wettbewerb ein. Das Hammerspiel findet an der Obersburg statt. Der SC Auetal erwartet im Kreisligaduell den TSV Eintracht Exten. Durch den Rückzug der Drittvertretung des VfL Bückeburg hat der SC Rinteln ein Freilos und steht bereits in der 3. Runde.

SC Rinteln steht durch den Rückzug des VfL Bückeburg III schon in der 3. Runde.

Die Ansetzungen: 

Di., 19.30 Uhr 

TuSG Wiedensahl – MTV Rehren A/R
TuS Germania Apelern – FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen
FC Stadthagen II – TSV Krankenhagen
TuS SW Enzen II – SV Victoria Lauenau
TSV Eintracht Bückeberge – SC Schwalbe Möllenbeck
FC Juventus Obernkirchen – SC Stadthagen
TuS Lüdersfeld – TuS Niedernwöhren
SG Rodenberg – SV Engern

Mi., 19.30 Uhr

TuS Südhorsten – TSV Hagenburg

Do., 19.30 Uhr

TSV Algesdorf II – SV Victoria Sachsenhagen
SG Pohle-Hülsede – SV Obernkirchen II
SG Bad Nenndorf-Riehe – TSV Steinbergen
SC Deckbergen-Schaumburg – FC Hevesen
SV Nienstädt 09 – TSV Ahnsen
SC Auetal – TSV Eintracht Exten

Region/Schaumburg Kreisliga Kreis Schaumburg (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige