01. Oktober 2018 / 10:04 Uhr

3. Liga: Carl Zeiss Jena holt Punkt gegen Tabellenführer

3. Liga: Carl Zeiss Jena holt Punkt gegen Tabellenführer

LVZ
Twitter-Profil
(Symbolbild)
Der FC Carl Zeiss Jena und der VfL Osnabrück trennen sich mit einem 0:0-Unentschieden. © Sven Just
Anzeige

Der FC Carl Zeiss Jena trotzt Spitzenreiter VfL Osnabrück ein torloses Remis ab. Zwickau verliert gegen Aalen mit 2:3.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Jena. Carl Zeiss Jena hat Tabellenführer Osnabrück ein Remis abgetrotzt. Der FCC kletterte damit auf den zwölften Platz. Bitter für Jena: Nach der Pause verletzte sich Guillaume Cros. In Hälfte zwei übernahm der FCC die Kontrolle. Kurz vor Ende hatte Eckardt die Möglichkeit zum Sieg, sein Schuss landete allerdings nicht im Tor.

Zwickau hat in einem turbulenten Spiel gegen Aalen mit 2:3 verloren. Fricks Treffer zum 2:3 in der 89. Minute kam zu spät. Zwickau trifft am Sonntag auf die seit sieben Spielen sieglosen Cottbuser, welche beim Karlsruher SC 0:2 verloren. Cottbus nutzte seine Chancen nicht. „Wir müssen diese Fehler abstellen“ sagte Maximilian Zimmer. Cottbus steht mit neun Zählern auf Platz 18 – und das nach gutem Saisonstart.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt