03. Juli 2018 / 14:57 Uhr

36 Teams sorgen für Trubel beim  Wöpkendorfer Sommercup

36 Teams sorgen für Trubel beim  Wöpkendorfer Sommercup

Jule Buß
Einen Doppelsieg feierte die SGW bei den E-Junioren, hier eine Szene aus dem vereinsinternen Duell beim Sommercup.
Einen Doppelsieg feierte die SGW bei den E-Junioren, hier eine Szene aus dem vereinsinternen Duell beim Sommercup. © Jule Buß
Anzeige

SG Wöpkendorf veranstaltet Fußballwochenende mit sechs Turnieren / E-Junioren der Gastgeber feiern Doppelerfolg .

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dettmannsdorf-Kölzow. Großer Trubel am vergangenen Wochenende auf dem Sportplatz in Dettmannsdorf-Kölzow: Die SG Wöpkendorf hatte zum 6.SGW- Sommercup eingeladen. 36 Mannschaften in sechs verschiedenen Altersklassen folgten der Einladung und spielten um die Turniersiege.

An den Verkaufsständen hatten die Spielermuttis alle Hände voll zu tun. „Wir machen das ja zum Glück nicht zum ersten Mal. Hier ist noch keiner hungrig oder durstig nach Hause gegangen“, sagte Nadine Ehlert, ehe sie das nächste Gratiseis verteilte.

Auch an den Jonglier- und Dribblingstationen, die die Kinder in den Spielpausen nutzten, bildeten sich lange Schlangen. „Wir wollten den Kindern so kurz vor der Sommerpause nochmal ganz viel Fußball bieten“, sagte Patrick Fürstner, einer der Turnierorganisatoren, der drei Tage lang als Schiedsrichter half und am Samstagabend selbst noch die Fußballschuhe für die Wöpkendorfer Männermannschaft schnürte.

Mehr aus dem Kreis Nordvorpommern-Rügen

Neben dem Herrenturnier, bei dem sich der SV Rot-Weiß Trinwillershagen ungeschlagen vor einer Wöpkendorfer Traditionsmannschaft durchsetzte, kam vor allem der Nachwuchs auf seine Kosten. Die Gastgebermannschaften spielten dabei gute Turniere. Zum Sieg reichte es bei den E-Junioren. So setzten sich zwei Wöpkendorfer Teams durch und feierten einen Doppelerfolg.

Bei den G-Junioren verloren die SGW-Kicker das entscheidende Spiel gegen den TSV Einheit Tessin (0:2). Und auch bei den D-Junioren unterlagen die Einheimischen mit dem Landesligisten vom SV Barth (1:2) nur dem späteren Turniersieger.

„Insgesamt waren die Teilnehmerfelder sehr homogen besetzt, so dass es viele knappe Spielergebnisse gab“, meinte Patrick Fürstner, der sich bei den vielen Helfern bedankte: „Mit den Spielereltern und Sponsoren stehen und fallen solche Veranstaltungen. Wir sind sehr dankbar, dass wir so viele Helfer haben.“

Endstände SGW-Sommercup
G-Junioren:
1. TSV Einheit Tessin
2. SGWöpkendorf
3. SV Barth.
Turnierauswahl: Heinrich Winkler (PSV RDG), Lukas Buchholz (Prohn), Nik Ehlert (SGW), Finn Schlodinski (Trin), Paul Feyerabend (Tessin), Mattis Sucur (Barth).

F-Junioren:
1. Tribseeser SV
2.FSV Dummerstorf
3. SV Kandelin.
Turnierauswahl: Finn Hellmann (Laage), Caspar Waydelin (SGW), Henri Nitsche (Tribsees), Likas Oechsle (Dummerstorf), Leonie Roob (Tessin), Luca Boos (Kandelin), Luis Kollwitz (Trin).

E-Junioren:
1. SG Wöpkendorf/grün
2.SG Wöpkendorf/rot
3. TSV Einheit Tessin.
Turnierauswahl: Robin Voigt (SGW/rot), Timo Behling, Maurin Möller (beide SGW/grün), Greta Thiel (Trin), Cornell Bastian (Tessin), Iven Jacob (Prohn), Max Möller (PSV Rostock).

D*-Junioren:*
1. SV Barth
2. SG Wöpkendorf
3. PSV Ribnitz-Damgarten.
Turnierauswahl: Ole Reinshagen, Mahmoud Sef Alden (beide Barth), Maurin Möller, Lucas Ziesmer (beide SGW), Georg Grabow, Oskar Kaiser (beide PSV), Davio Roth, Dan Quindt (beide FSV NO Rostock).

C-Junioren:
1. HSG Warnemünde
2. FSV NO Rostock
3. FC Förderkader René Schneider.
Turnierauswahl: Lasse Bei, Leon Ohms, Johann Bergmann (alle HSG), Julius Krause, Erik Hadel (beide SGW), Luca Pupke, Marvin Pruchner (beide Papendorf), Viet Pham Quoc, Alexander Samsohg (beide FSV NO), Fenn Bendun, Paul Oldenburger (beide Förderkader)

Herren:
1. SV Rot-Weiß Trinwillershagen
2. SG Wöpkendorf/Tradition
3.SG Wöpkendorf.
Turnierauswahl: Sebastian Böttge, Bernd Kleinert (beide Tradition), Leon Sarbutzki (Thürlow), Felix Bischoff (TSV Rostock), Nick Kitze, Dennis Rurik (beide Trin), Tobias Bethke (Kavelsdorf), Andreas Lewerenz (SGW).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt