Schockierte Fans nach der Jahrhundertniederlage im eigenen Land: Brasilien - Deutschland 1:7! © imago/MIS

7:1-Gründe, warum es Frankreich heute so geht wie Brasilien 2014

Bei der WM 2014 deklassierte Deutschland den Gastgeber mit 7:1. Heute geht es im Halbfinale wieder gegen den Ausrichter ...

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wenn Joachim Löw über dieses Spiel spricht, glänzen seine Augen. Solche „großen Spiele“, sagt der Bundestrainer, sind das, was er so „liebe“ am Fußball. Das Halbfinale gegen Frankreich heute (21 Uhr, ZDF) könnte auch das Finale sein. Bei einem Spiel gegen den Gastgeber, da denken viele automatisch an 2014 und das irre 7:1 bei der WM gegen Brasilien.

„Wenn sich das Spiel am Donnerstag so entwickelt wie damals, wäre das gut für uns, aber ich gehe nicht davon aus, dass wir wieder 7:1 gewinnen“, sagt Thomas Müller grinsend. Trotzdem! Wir kennen sieben Gründe, warum Deutschland heute jubelt. Und nur einen dagegen. Die Mutmacher für ein mögliches Finale gegen Portugal seht Ihr hier!

7:1-Gründe, warum Deutschland Frankreich schlägt

Region/National

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE