15. September 2018 / 19:03 Uhr

96-Kommentar nach Leipzig-Spiel: Vieles richtig gemacht, aber RB war gnadenlos

96-Kommentar nach Leipzig-Spiel: Vieles richtig gemacht, aber RB war gnadenlos

Andreas Willeke
Großer Kampf, tolles Spektakel! SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke bewertet die Leistungen von Hannover 96 im Mammut-Auftaktprogramm mit gut.
Großer Kampf, tolles Spektakel! SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke bewertet die Leistungen von Hannover 96 im Mammut-Auftaktprogramm mit "gut". © dpa
Anzeige

Ein Spektakel in Leipzig, das sich nicht zu Gunsten von Hannover 96 wenden wollte. Das 2:3 bestätigte aber einmal mehr: Es läuft gut für die Roten. SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke meint: Zwar zeigte die 96-Elf große Moral , das muss demnächst aber auch Mal belohnt werden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Manchmal fühlt man sich wie in der Zeitmaschine, so etwa 15 Jahre zurück gebeamt zu den Jahren, in den Ralf Rangnick noch 96-Trainer war. Fußball war da ein Spektakel, lieber 5:4 als 1:0 zu gewinnen hieß das Motto. Das war attraktiv und unterhaltsam, hat aber auch den Fans oft genug den Nerv geraubt hat. Es war jedoch immer spannend, so wie heute wieder.

Bilder vom Spiel der Bundesliga zwischen RB Leipzig und Hannover 96

Zur Galerie
Anzeige

Anton wuchtig: Gulacsi rettet die Sachsen


Rangnick ist ja in dieser Saison auch Trainer in Leipzig und kann sich darüber freuen, dass Leipzigs Torwart in den letzten Sekunden der Nachspielzeit noch den Kopfball des 96-Kapitäns Waldemar Anton übers Tor lenkte. Schade, der Ausgleich zum 3:3 fiel nicht mehr - obwohl er verdient gewesen wäre nach diesem Offensiv-Spektakel.

96 hat Vieles richtig gut gemacht, sich aber nicht belohnt. So viele Torchancen wie in keinem der beiden Spiele zuvor herausgespielt, aber auch zu leichte Fehler im Spielaufbau gemacht wie Takuma Asano vor dem Treffer zu 1:2. Dennoch holte 96 mit großer Moral und der schon bekannten Comeback-Qualität zweimal einen Rückstand auf.

Mehr zu #RBLH96

"96 hat unglücklich verloren,  in einem aufregenden Spiel, das die Zuschauer glücklich gemacht hat"

Es reichte aber nicht, allerdings auch weil Leipzig mit Nationalstürmer und dem Doppeltorschützen Timo Werner ein Höllentempo im Konter anschlägt. Nicht jede Mannschaft nutzt Fehler so gnadenlos aus wie RB. 96 hat unglücklich verloren in einem aufregenden Spiel, das die Zuschauer glücklich gemacht hat. Die erste Niederlage ist ärgerlich, aber die Ausbeute mit zwei Punkten nach drei Partien gegen Topgegner immer noch gut. Es läuft eigentlich gut in dieser Saison - es wäre nur wichtig und an der Zeit, sich in den nächsten Spielen in Nürnberg und gegen Hoffenheim mit dem ersten Sieg zu belohnen.

Die Roten in Noten: So waren die 96-Profis gegen Leipzig in Form:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt