08. September 2018 / 12:05 Uhr

96-Meinung: Das haben sich die Frauen verdient!

96-Meinung: Das haben sich die Frauen verdient!

Carsten Bergmann
Twitter-Profil
Die 96-Frauen bejubeln den Sieg des Niedersachsenpokals.
Die 96-Frauen bejubeln den Sieg des Niedersachsenpokals. © Andreas Gebert/dpa
Anzeige

Die Frauen von Hannover 96 treffen um 14 Uhr (Bei uns im Livestream) auf den Titelverteidiger des DFB-Pokals. Ein Sieg gegen den VfL Wolfsburg wäre eine große Überraschung. Es ist das Spiel des Jahres für die 96-Frauen, das haben sie sich verdient, meint Hannover-Sportchef Carsten Bergmann.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Für die 96-Frauen führte der Weg zuletzt nur in eine Richtung: steil bergauf. Aus einem bunten Haufen wuchs ein intaktes Team, das unter dem immensen Anspruchsdenken dennoch spielerisch überzeugend und mannschaftlich dominant von Klasse zu Klasse marschierte.

Das Nahziel lautet 2. Bundesliga. Druck, mit dem die Frauen umgehen können. Auch wenn sie noch weit weg sind von einer Rolle als etablierter Fußballclub auf der Schwelle zum Profisport, so haben sich die jungen Wilden den Vergleich mit den Besten Deutschlands verdient. Hannover erwartet einen tollen Pokal-Fight gegen bissige Wölfinnen vor einer großen Kulisse. Das gab es noch nie – ein spektakuläres Ereignis für den gesamten Frauen-Fußball in Hannover und der Region. Die Entwicklung in den Vereinen nämlich ist klasse. Immer mehr Mädchen und Frauen entscheiden sich für den Fußball und mischen die einstigen Männerdomäne auf. Weiter so!

Hannover 96 - VfL Jesteburg: Niedersachsenpokalfinale

Zur Galerie
Anzeige

​Bibiana Steinhaus dient als Vorbild

Über diese Normalität im Alltag freut sich auch unsere hannoversche Welt-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Was gab es für einen Wirbel im vergangenen Jahr, als sie als erste Frau Bundesliga-Spiele leitete. Der Fußball liefert leider noch immer eine Plattform für Chauvinismus und Schubladendenken. Beeindruckend hingegen ihre Art, mit dem ganzen Getöse umzugehen. Mit Leistung. Sachlich. Konsequent. Und mit Fingerspitzengefühl.

Bibiana Steinhaus dient als Vorbild für viele Frauen und Mädchen in Hannover und in ganz Deutschland, es der Weltschiedsrichterin gleichzutun. Im großen Interview auf der nächsten Seite verrät Bibiana Steinhaus gewohnt sympathisch, welches Rüstzeug dafür notwendig ist. Um erfolgreich zu sein, muss man eben auch mit Misserfolg umgehen können. Aus Niederlagen lernen also, um die Beste zu werden – wenn sich die 96-Fußballerinnen das zu Herzen nehmen, dann gibt es die Duelle mit Wolfsburg auch bei den Frauen in Hannover künftig regelmäßig.

Mehr zu den Frauen von Hannover 96
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt