Angreifer Noah Joel Sarenren Bazee hat seinen Vertrag bei Hannover 96 bis 2021 verlängert. ©

96-Offensive: "Rakete" Sarenren Bazee soll noch eine wichtige Rolle spielen – aber nicht in Aue

Während Martin Harnik eine Trainingspause einlegen musste, schoss sich Niclas Füllkrug für das Auswärtsspiel bei Erzgebirge Aue warm. Dort fehlt allerdings weiter Noah Joel Sarenren Bazee.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Sturmalarm herrscht ja gerade nicht bei Hannover 96. Trifft Martin Harnik nicht für den Fußball-Zweitligisten, dann eben Niclas Füllkrug wie beim Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig. Füllkrug traf auch gestern fleißig im Training weiter.

Nicht dabei war allerdings Harnik. Der erfolgreichste 96-Torjäger (14 Tore) setzte wegen kleinerer Probleme am Fuß aus. Harnik soll aber heute wieder trainieren. Genau wie Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz, der gestern zum zweiten Mal wegen seiner Leistenprobleme fehlte. Aber Bakalorz, versichert 96, wird deshalb am Sonnabend bei Erzgebirge Aue nicht ausfallen. Abwehrchef Salif Sané trainierte nach einem Tag Pause auch wieder mit.

Fotos zum 96-Training vom 19. April 2017:

Anders als Noah Joel Sarenren Bazee. Der 20-Jährige ist nach der Kniereizung noch nicht wieder fit. 96-Trainer André Breitenreiter plant noch eine Trainingseinheit mit Sarenren Bazee, aber bis zum Spiel in Aue wird es nicht reichen. Der schnelle Sarenren Bazee soll dennoch im Schlussspurt der Saison noch eine Rolle spielen – nach der Vertragsverlängerung bis 2021. Manager Horst Heldt ist ohnehin ein Fan von Sarenren Bazee. „Als wir in der Bundesliga mit Schalke in Hannover gespielt haben, habe ich gedacht: Was ist das denn für eine Rakete?“, sagte Heldt.

Eine Abwechslung vom Trainingsalltag gab es in der Arena gestern für Philipp Tschauner. Der Torwart der „Roten“ hatte einen Fototermin für eine Aktion der Polizeidirektion Hannover, die vor allem junge Menschen davon abhalten soll, im Straßenverkehr das Handy zu benutzen und sich ablenken zu lassen.

Hannover 96 (Herren) Fussball 2. Bundesliga Region/Hannover FC Erzgebirge Aue-Hannover 96 (22/04/2017 13:00)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige