16. Juli 2018 / 15:23 Uhr

A-Junioren des FC Grimma halten die Fahnen der Muldentaler hoch

A-Junioren des FC Grimma halten die Fahnen der Muldentaler hoch

LVZ
Twitter-Profil
Symbolfoto
Symbolfoto © dpa
Anzeige

Die A-Jugend-Mannschaft des FC Grimma ist die einzige aus dem Bereich Fußballverband Muldental/Leipziger Land.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Grimma. In der Fußballspielklasse A-Junioren ist die Sachsenliga das Nonplusultra in diesem Altersbereich. Wer in dieser bestehen will, muss sein Handwerk verstehen. In der kommenden Saison sind der FSV Zwickau (Absteiger der Regionalliga), der SC Borea Dresden1. FC Lokomotive Leipzig, VfB Fortuna Chemnitz, FSV Budissa Bautzen, SG Dresden Striesen, VFC Plauen, FC Eilenburg, VfL Pirna-Copitz 07, die SG Rotation Leipzig 1950, der SSV Markranstädt, der VfB Auerbach 1906 (Aufsteiger Landesklasse) und BSG Chemie Leipzig (Aufsteiger Landesklasse) sowie der FC Grimma vertreten.

Das Muldestädter Team ist das einzige aus dem Bereich Fußballverband Muldental/Leipziger Land. Auch daran wird deutlich, wie hoch die Trauben in dieser Spielklasse hängen. Das bekamen die Grimmaer auch im abgelaufenem Spieljahr zu spüren. Von den 26 Saisonbegegnungen wurden acht gewonnen, 13 verloren, fünf Spiele endeten unentschieden. Die eroberten 29 Punkte reichten in der Sachsenliga-Endabrechnung für Tabellenplatz zehn.

Die Spielstärke der Landesliga A-Junioren bekam der Bornaer SV 2017/18 mit aller Härte zu spüren. Trotz größter Bemühungen schafften die Zwiebelstädter den Klassenerhalt nicht. Nur drei Begegnungen wurden gewonnen, in 21 Spielen gab es keine Punkte, zwei kamen durch zwei Spiele, die remis endeten, dazu. Das Heimhinspiel gewann Grimma knapp mit 2:1, das Rückspiel in Borna wurde mit 3:1 gewonnen.

mfl

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt