8K4B7535 JFV-Trainer Louis Serrano Leonor. © Christian Kosak
8K4B7535

A-Junioren: JFV Bremen gewinnt in Woltmershausen

Imhoff und Ramic treffen beim 4:1-Erfolg der Nord-Bremer doppelt

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der JFV Bremen bleibt dank eines 4:1-Erfolges beim TS Woltmershausen in der Fußball-Verbandsliga der A-Junioren oben dran. „Das war eine starke Leistung meiner Mannschaft. Wir hatten das Spiel von der ersten Minute an fest im Griff“, schwärmte JFV-Übungsleiter Luis Serrano Leonor. Es dauerte aber immerhin bis zur 28. Minute, bevor Fahruddin Ramic einen Eckball von Denis Chinaka mit dem Kopf zur 1:0-Führung in die Maschen verlängerte. Einem weiteren eigenen Eckstoß ging das 1:1 voraus. Die Hausherren hatten den Ball abgefangen und blitzschnell  einen Konter eingeleitet und abgeschlossen (44.).

Dieser Gegentreffer brachte den Gast aber nicht aus dem Konzept. Zehn Zeigerumdrehungen nach dem Wiederanpfiff spielte Nico Imhoff Doppelpass mit Fahruddin Ramic und brachte seine Farben erneut in Führung. In der 77. Minute eroberte Alexander Kop das Spielgerät. Über mehrere Stationen ­landete dieses schließlich wieder bei Nico Imhoff, der die Vorentscheidung herbeiführte. Der Offensivspieler aus dem jüngeren B-Jugend-Jahrgang krönte damit seine großartige Darbietung. Insgesamt boten die JFV-Trainer Luis Serrano Leonor und Bernhard Andre wieder einmal fünf B-Junioren auf.

Als die Gastgeber auf den 2:3-Anschlusstreffer drängten, konterten die Nordbremer ihren Kontrahenten eiskalt aus. Fahruddin Ramic vollendete den schnellen Gegenangriff nach einem Zuspiel von Nico Imhoff in der Nachspielzeit zur endgültigen Entscheidung. „Der Sieg geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung“, versicherte Leonor.

Region/Bremen Bezirk Bremen JFV Bremen (A-Junioren) TS Woltmershausen (A-Junioren) A-Junioren Verbandsliga Bremen A-VL Winterrunde

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige