José Mourinho dürfte stolz auf seinen Sohn sein - denn der hat einen Profivertrag unterschrieben. © imago (Montage)

A very special one: José Mourinho unterschreibt bei englischem Zweitligisten!

Der Sohn des ManUtd-Trainers ist nun Profi beim Londoner Verein FC Fulham. Mourinho Jr. unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Zweitligisten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Es ist eine Nachricht, die angesichts der Transfers von Zlatan Ibrahimovic, Nolito & Co. ziemlich untergeht beim hektischen Start des Transferfensters und der beginnenden heißen Phase der Europameisterschaft: Aber auch José Mourinho hat einen neuen Verein. Nur nicht ganz so, wie ihr vielleicht denkt.

Klar, "the Special One" startet ab 1. Juli - also heute - auch offiziell als Trainer von Manchester United. Aber auch für José Mourinho junior beginnt ein neuer Lebensabschnitt allerdings weiter in London. Der 17-Jährige ist Torwart beim FC Fulham, der inzwischen in Englands zweiter Liga spielt. Gestern unterzeichnete der Portugiese einen Vertrag als scholar und tritt so offiziell der Nachwuchsabteilung der Londoner bei, die - kurioserweise - der Lokalrivale von Mourinhos Ex-Klub FC Chelsea sind.

Mourinho junior hatte bereits seit 2013 in diversen Jugendmannschaften der "Cottagers" gespielt, unterschrieb nun jedoch erstmals einen "richtigen" Vertrag als Profi. Mourinho senior wird sich freuen - vielleicht reicht es auch beim Sohnemann irgendwann für den Schritt zu einem ganz großen Verein. Der Papa war übrigens nie ein sonderlich guter Fußballer, stieg - und das ist inzwischen legendär - zunächst als übersetzender Co-Trainer von Louis van Gaal beim FC Barcelona richtig als Coach ins Geschäft ein...

Region/National

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige