Abdin dominiert Bremen-Ligist ©

Abdin dominiert Bremen-Ligist

Deutlicher Sieg gegen VfL 07 Bremen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das erste Testspiel gegen den Kreisligisten TV Jahn Delmenhorst (3:2) war noch etwas holprig, doch bei ihrem zweiten Auftritt der Sommerpause haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Tur Abdin aufhorchen lassen. Am Dienstagabend bezwangen sie auf dem Hauptplatz des Delmenhorster Stadions den VfL 07 Bremen deutlich mit 5:0 (4:0). Abdin-Coach Stefan Keller zeigte sich mit dem Auftritt seines Teams gegen den Tabellenzehnten der vergangenen Bremen-Liga-Saison zufrieden.

Besonders in der ersten Halbzeit machten die Delmenhorster mächtig Druck. Stefan Kulikow (7.), Manuel Celik (13.) und Lukas Matta per Doppelpack (19./22) sorgten für die 4:0-Pausenführung. Direkt nach dem Seitenwechsel stellte Celik mit seinem zweiten Treffer den 5:0-Enstand her (46.). Sein Debüt für Abdin gab im zweiten Durchgang Zugang Ricardo Meyer. Das nächste Testspiel steht nun am Sonntag auf dem Stadiongelände an der Düsternortstraße gegen Meyers Ex-Klub, den Kreisligisten SV Baris, an (15 Uhr).

Region/Bremen VfL 07 Bremen (Herren) SV Turabdin Delmenhorst (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE