26. Januar 2018 / 22:18 Uhr

Absage des Regionalligakicks in Rehden: VfB Lübeck spielt trotzdem 1:1

Absage des Regionalligakicks in Rehden: VfB Lübeck spielt trotzdem 1:1

Jürgen Rönnau
Gary Noel und Leon Dippert waren im internen Kick erfolgreich.
Gary Noel und Leon Dippert waren im internen Kick erfolgreich. © Agentur 54°
Anzeige

Leon Dippert und Gary Noel treffen im internen Duell

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Trotz der Absage des geplanten Regionalliga-Rückrundenstarts in Rehden war der VfB Lübeck aktiv. Ein internes Spiel über drei mal 25 Minuten 11 gegen 11 endete 1:1. Torschützen waren Leon Dippert für das B-Team, den Ausgleich erzielte Gary Noel.

Mehr zum VfB Lübeck

Nicht mitkicken konnten Stefan Richter (fast wieder fit), Eric Birkholz (Adduktorenprobleme) und Tim Queckenstedt (Knieprobleme). Ein besonderes Lob verteilte Trainer Rolf Landerl an das fünfköpfige Refereeteam, das Lübecks Schiedsrichterobmann Boris Hoffmann organisiert hatte. Das Wochenende ist für die VfBer nun frei, während das Trainerteam sich zu Spielbeobachtungen aufgeteilt hat. Tabellenführer HSV II können sie allerdings nur im Test gegen Hildesheim beobachten. Denn auch das Regionalligaspiel der Hamburger in Egestorf wurde abgesagt (genau wie Hildesheim gegen Jeddeloh, bei Lüneburg gegen Oldenburg wurde das Heimrecht getauscht).​

Von Profilerstellung bis Vetragsunterzeichnung: So läuft ein Transfer ab

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt