04. Juni 2018 / 18:39 Uhr

Alexander Schidun wechselt zu Budissa Bautzen

Alexander Schidun wechselt zu Budissa Bautzen

Pressemitteilung Verein
Alexander Schidun (re.) wechselt vom Oberligisten Einheit Kamenz zurück an die Spree nach Bautzen.
Alexander Schidun (re.) wechselt vom Oberligisten Einheit Kamenz zurück an die Spree nach Bautzen. © Torsten Zettl
Anzeige

Regionalligist Budissa Bautzen kann den ersten Neuzugang präsentieren. Der 28-jährige Alexander Schidun wechselt vom Oberligisten Einheit Kamenz zurück an die Spree nach Bautzen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Bautzen. Alexander Schidun hat viele Jahre im Nachwuchs der Budissen gekickt und kämpfte sich bis in den Männerkader. Im Sommer 2014 wechselte er nach Kamenz und spielte fortan in der Lessingstadt. Alex fühlt sich in der Viererkette der Abwehr am wohlsten und tat sich auf der Position des Linksverteidigers in Kamenz heraus. Seine 1,80 m Körpergröße ist für diese Position ideal.

Nach Bautzen lotste ihn Martin Kolan (Sportlicher Leiter) und meint zum Transfer von Alex: "Alex ist ein Spieler aus dem Budissa-Nachwuchs, den wir nie ganz aus den Augen verloren haben. Er hat in der vergangenen Oberligasaison beim SV Einheit Kamenz über die gesamte Saison hinweg sehr gute Leistungen gebracht, und daher haben wir uns recht schnell dazu entschieden, ihn für die kommende Saison zu uns holen zu wollen.

Mehr zur Regionalliga Nordost

In Gesprächen mit Alex kam sehr schnell zum Ausdruck, dass er absolut darauf brennt, sich und allen anderen zu zeigen, dass er auch in der Regionalliga bestehen kann. Somit bekommen wir einen Spieler, der sich absolut mit dem Verein und der Region identifiziert und Alex die Chance, es noch einmal allen zu beweisen."

Alex wird wenig Zeit brauchen, um in der Mannschaft anzukommen. Mit seiner offenen Art und dem freundlichem Charakter ist er sicher schnell Teil des Teams. Spieler und Verein einigten sich auf einen Vertrag über ein Jahr plus Option. Alex, wir heißen dich in Bautzen recht herzlich willkommen und wünschen dir mit der Mannschaft viel Erfolg und eine stets verletzungsfreie Spielzeit.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt