12. Juni 2018 / 14:47 Uhr

Alle Infos zum Testspiel-Kracher Eutin 08 gegen FC St. Pauli

Alle Infos zum Testspiel-Kracher Eutin 08 gegen FC St. Pauli

Volker A. Giering
Volle Ränge werden beim Testspiel von Eutin gegen St. Pauli erwartet. Allerdings nicht am Waldeck (Foto), sondern im Fritz-Latendorf-Stadion.
Volle Ränge werden beim Testspiel von Eutin gegen St. Pauli erwartet. Allerdings nicht am Waldeck (Foto), sondern im Fritz-Latendorf-Stadion. © Agentur 54°
Anzeige

Knoop erwartet 2000 Zuschauer - Tickets auch im Versand erhältlich

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Auf ein besonderes Highlight können sich die Fans von Regionalliga-Absteiger Eutin 08 in der Sommervorbereitung freuen. Die Rosenstädter empfangen den Zweitligisten 1. FC St. Pauli am Sonntag, 1. Juli um 15.30 Uhr, zu einem Freundschaftsspiel im Fritz-Latendorf-Stadion.

Kiezkicker blamierten sich zuletzt in Ostholstein

Zuletzt gastierten die Kiezkicker im Oktober 2015 im Kreis Ostholstein, als sich die Elf von Trainer Ewald Lienen beim 1:3 beim damaligen Verbandsligisten NTSV Strand 08 blamierte. Nun hat sich also Arend Knoop die Hamburger geangelt. Für den Test dürfte der Eutiner Mäzen rund 25.000 Euro hingeblättert haben. Bislang wurden mehr als 100 Eintrittskarten verkauft. Diese kosten 15 Euro (Erwachsene) und 10  Euro (Jugendliche 11 bis 16 Jahre) und können in der Geschäftsstelle der Fußballabteilung von Eutin 08 in der Siemensstraße 3 sowie in der Sportabteilung der LMK Einkaufswelt in Eutin erworben werden. Zusätzlich wird es einen Kartenvorverkauf während des Eutiner Wochenmarktes, am Mittwoch, 13., 20. und 27. Juni, und am Sonnabend, 16. und 23. Juni, geben.

Mehr zu Eutin 08

Bis zu 2000 Zuschauer werden im Fritz-Latendorf-Stadion erwartet

Für Auswärtige wird ein besonderer Service angeboten: Tickets können gegen einen  geringen Aufpreis von 2,50 € schon vor dem Spiel bestellt und per Post zugeschickt werden. Bestellungen werden unter fussballherrenabteilung@eutin08.de angenommen. Telefonische Auskünfte gibt’s unter 04521-790 509 29. Knoop hofft auf circa 2000 Zuschauer. „Ich habe mich an dem Punktspiel in der letzten Saison gegen den VfB Lübeck orientiert“, sagt er. Damals kamen 1853 Besucher.

Rückkehrer Trulsen kommt mit nach Eutin

Die  Kiezkicker haben zugesagt, mit der stärksten Mannschaft anzutreten. Mit dabei wird dann auch André Trulsen sein. Die St.-Pauli-Legende, von den Fans wird der Rekordspieler nur „Truller“ gerufen, kehrt zum dritten Mal ans Millerntor zurück. Der 53-Jährige komplettiert als zweiter Co-Trainer den Betreuerstab des Zweitligaclubs und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Zwischen 1986 und 2005 bestritt der gebürtige Hamburger Trulsen 409 Pflichtspiele für den Kiezclub, 177 allein in der Bundesliga. Zwischen 2004 und 2011 stand er Holger Stanislawski als Co-Trainer zur Seite. 

Es soll ein sommerliches Fußballfest für die ganze Familie werden. Zur Einstimmung auf das Spiel wird der Einlass schon rund zwei Stunden vorher möglich sein. Parkplätze sind vorhanden, es wird aber aufgrund des zu erwartenden Besucheransturms der Fußweg zum Stadion empfohlen.

Gäbe es eine eigene Nationalmannschaft für Schleswig-Holstein, wären diese Spieler dabei:

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt