11. April 2018 / 13:14 Uhr

Alle Plätze weg: Die SPORTBUZZER Mini-WM ist ausgebucht

Alle Plätze weg: Die SPORTBUZZER Mini-WM ist ausgebucht

Antje Henselin-Rudolph
Luftaufnahme der Red-Bull-Arena mit einer Drohne.
In der Red Bull Arena steigt am 3. Juni die große SPORTBUZZER Mini-WM | powered by LVZ. © dpa
Anzeige

Die Plätze für das große Turnier am 3. Juni waren innerhalb von zwei Tagen weg. 32 Mannschaften werden in der Red Bull Arena um den WM-Pokal kicken.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Das ging fix: Binnen 48 Stunden waren die 32 Plätze für die „SPORTBUZZER Mini-WM | powered by LVZ“ ausgebucht. „Das übertrifft die Erwartungen unserer größten Optimisten bei Weitem“, freute sich LVZ-Geschäftsführer Björn Steigert. Das Organisationsteam habe nun Planungssicherheit. „Wir freuen uns auf einen großartigen Turniertag bei hoffentlich bestem Wetter.“

Mehr zum Thema

Am 3. Juni wird sich die Red Bull Arena ähnlich wie anno 2006 in ein WM-Stadion verwandeln. Gastgeber ist dann allerdings nicht der Fußball-Weltverband FIFA. Stattdessen laden die Leipziger Volkszeitung und der Fußballverband der Stadt Leipzig (FVSL) 32 F-Jugend-Teams aus der Messestadt sowie aus den Landkreisen Leipzig, Meißen, Mittelsachsen,  Muldental und Nordsachsen zum Kampf um den großen Mini-WM-Pokal.

Auslosung am 7. Mai

Diese Vereine sind mit einer Mannschaft vertreten: SG LVB, Eintracht Holzhausen, FC Grimma, FC Blau-Weiß Leipzig, SG Canitz, SG Olympia 1896, KSC 1864 Leipzig, Lipsia Eutritzsch, SV Nordwest, LSC 1901, SV Mölkau, SV Liebertwolkwitz, TuS Leutzsch, SG MoGoNo, Kickers Markkleeberg, SV 1863 Belgershain, SSV Markranstädt, Lok Döbeln, SG Lausen, SV Zwochau, SG Leipzig-Bienitz, SG Rotation 1950, FSV Großpösna, SG Taucha 99, TSV Rackwitz, SV Leipzig Ost, FSV Wacker Dahlen, Lok Engelsdorf, SV Fortuna 02, SSV Stötteritz, Alemannia Geithain, SV Lindenau 1848.

Am 7. Mai steigt um 17 Uhr in der Kuppel des LVZ-Verlagsgebäudes im Peterssteinweg die große WM-Auslosung. Dann entscheidet sich, welcher Verein am 3. Juni welches Land repräsentieren wird. Bis zu zehn Vertreter pro Team sind zur Auslosung eingeladen. Als „Losfee“ wird ein prominenter Überraschungsgast erwartet.

Die Ausschreibung des Turniers zum Download:

Download Ausschreibung SPORTBUZZER Mini-WM | powered by LVZ
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt