09. Februar 2018 / 12:33 Uhr

Altersteilzeit für HSV-Profis: Hollerbach schützt seine Oldies 

Altersteilzeit für HSV-Profis: Hollerbach schützt seine Oldies 

Redaktion Sportbuzzer
HSV-Coach Hollerbach gönnt seinen Oldies ( von links: Mavraj, Hunt und Salihovic) Pausen. 
HSV-Coach Hollerbach gönnt seinen Oldies ( von links: Mavraj, Hunt und Salihovic) Pausen.  © imago/Montage
Anzeige

Der HSV-Coach gönnt seinen alternden Stars mehr Pausen als dem Rest des Kaders. So soll es mit dem Klassenerhalt doch noch klappen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der neue HSV-Coach gilt als harter Hund im Trainerbusiness. Disziplin, mannschaftliche Geschlossenheit und körperliche Fitness sind für Matthias Hollerbach ganz wichtige Basiselemente. Doch Teile des HSV-Kaders genießen offenbar Sonderrechte. Die Ü30-Kicker Sejad Salihovic (33), Mergim Mavraj und Aaron Hunt (beide 31) dürfen weniger trainieren als die restliche Mannschaft.

„Wenn wir zwei Mal die Woche doppelt trainieren, mache ich es so, dass die Profis, die über 30 Jahre alt sind, frei bekommen. Am Nachmittag müssen sie dann aber stets wieder ran“, erläutert Hollerbach.

Mehr zum Hamburger SV

Während die Jungprofis schwitzen dürfen sich die altgedienten Spieler also entspannen. "Ich habe das überall auf meinen Trainerstationen so gehandhabt. Der Körper von älteren Spielern braucht eben länger für die Regeneration. Jüngere Kicker müssen bei uns mehr ran", so der Gisdol-Nachfolger.

Insbesondere der verletzungsanfällige Hunt und Standardschütze Sejad Salihovic braucht der HSV im Abstiegskampf. Der Bosnier kam im Spiel gegen Hannover 96 von der Bank und bereitete gleich den Ausgleichstreffer durch Kostic per Freistoß vor.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt