23. November 2018 / 06:34 Uhr

Amadou Haidara wechselt trotz schwerer Verletzung zu RB Leipzig

Amadou Haidara wechselt trotz schwerer Verletzung zu RB Leipzig

Guido Schäfer
Twitter-Profil
Im September feiert Amadou Haidara sein 2:0 für Salzburg in der Red-Bull-Arena. Wann Haidara, der in der Winterpause zu RB Leipzig wechseln soll, auf dem Rasen über einen Leipziger Treffer jubeln wird, steht nun in den Sternen.
Im September feiert Amadou Haidara sein 2:0 für Salzburg in der Red-Bull-Arena. Wann Haidara, der in der Winterpause zu RB Leipzig wechseln soll, auf dem Rasen über einen Leipziger Treffer jubeln wird, steht nun in den Sternen. © imago/Matthias Koch
Anzeige

Der Star von Red Bull Salzburg leidet an einer Kreuzbandverletzung. RB Leipzig tritt am Sonnabend bei bissigen Wolfsburgern an und kann dabei wohl mit Kevin Kampl planen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig/Salzburg. Eigentlich sollte die Nummer rund um den zum Leipziger konvertierenden Salzburger Amadou Haidara so laufen: Kurz vorm Griff zum Christbaumständer wünschen RB Salzburg und RB Leipzig ihren Fans via Twitter und Facebook merry x-mas und geben bekannt, dass der 20-jährige Mittelfeldspieler, gebürtig in Mali, seit 2016 in Salzburg und dort mit Vertrag bis 2022 ausgestattet, Land & Liga & Club wechselt.

Deutschland statt Österreich, Bundesliga statt Tipico-Bundesliga, RBL statt RBS. Im Salzburger Anhang danken die Salzburger dem Abgängigen für Geleistetes und wünschen alles Gute. Im Leipziger Anhang freuen sich die Rasenballer auf den Winterneuzugang und erklären in persona Ralf Rangnick, was der so alles kann. Weil natürlich auf keinen der Club-Kanälen die Ablösesumme gespielt wird, gehen gut informierte Kreise kurz vorm Fest der Liebe davon aus, das 15 Millionen Euro den Besitzer wechseln werden. Die blickigen Kreise halten ferner fest, dass der junge Mann sein Gehalt von geschätzten 1,5 Millionen Euro im Jahr mindestens verdoppeln wird.

Haidara fehlt mindestens vier Monate

Nun, all das kann so oder so ähnlich noch kommen. Problem: Jungstar Amadou Haidara, der sein letztes Spiel für Salzburg am 4. November beim 2:1 gegen Mattersburg absolviert hat und eine Woche später beim 2:0 bei Austria Wien nicht im Kader stand, ist ziemlich schwer verletzt. Gestern, 12.50 Uhr, twitterte der österreichische Tabellenführer, dass Haidara „wegen einer Bänderverletzung im Knie mindestens vier Monate ausfällt“. Die Meldung endet mit „come back stronger!“ – komm stärker zurück.

Amadou Haïdara - Officiel fällt aufgrund einer Bänderverletzung im Knie mindestens vier Monate aus. 🙁 #ComeBackStronger, Doudou! 🙏

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Donnerstag, 22. November 2018

Nach SPORTBUZZER-Informationen wurde bei Haidara eine Kreuzbandverletzung festgestellt. Das muss keine frische Verletzung sein. Weil der Dynamiker schon länger unter Schmerzen im linken Knie geklagt, aber weiter ein Klasse-Spiel an das nächste gereiht hatte, könnte es sein, dass die eisenharte Muskulatur des Mittelfeldmannes einen möglichen Anriss kompensiert und das Knie stabil gehalten hat. Die Blessur wirft Fragen auf. Platzt jetzt der Wechsel? Gibt es Rabatt? Nein. Und nein. Nach unseren Informationen steht RB Leipzig zu Haidara und dem fixierten Deal. Bedeutet: Der Nationalspieler Malis wird Leipziger, aber erst in der neuen Saison kicken können.

Mehr zu RB Leipzig

Was wir sonst wissen über Haidara: Verpflichtet wurde er 2016 von Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund und dessen Sportkoordinator Christopher Vivell. Die beiden RBS-Macher haben Zugriff auf ein gewachsenes Netzwerk in Afrika. Gemanagd wird Haidara von SportsTotal. Die Agentur betreut unter anderem auch Leipzigs Abwehr-Star Dayot Upamecano. Mit 21 Pflichtspieleinsätzen gehört Haidara zur Stammbesetzung von Salzburgs Erfolgscoach Marco Rose. Der Leipziger Rose ist eine Art Ziehvater von Haidara. 2017 gewannen Vadder & Sohn die Uefa Youth League, 2018 wurden sie zusammen österreichischer Meister. In Kürze zieht der Bub hinaus in die weite Welt.

Kevin Kampl in Wolfsburg wohl einsatzfähig

Am Donnerstag, 18.55 Uhr, empfängt Salzburg Leipzig in der Europa League. Haidara wird auf der Tribüne sitzen.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel gegen Salzburg

RB Leipzig unterliegt dem FC Salzburg 2:3, nachdem sich die Rangnick-Elf von einem 0.2-Rückstand auf 2:2 herangekämpft hatte. Zur Galerie
RB Leipzig unterliegt dem FC Salzburg 2:3, nachdem sich die Rangnick-Elf von einem 0.2-Rückstand auf 2:2 herangekämpft hatte. ©
Anzeige

Andere Baustelle, aber auch eine, die von einem maladen Topspieler handelt. RB muss am Sonnabend, 15.30 Uhr, beim VfL Wolfsburg ran. Frage aller Fragen: Kann Kevin Kampl auflaufen? KK ist am Dienstag umgeknickt, hat sich eine Bänderverletzung mit der damit üblicherweise einhergehden Kapsel-Dehnung zugezogen. Der linke Knöchel ist dick, wird aber täglich dünner. Prognose: Punktlandung, der zähe Hänfling kickt!

Wolfsburg ist gut gestartet, hatte nach sechs Spielen neun Punkte. In den nächsten fünf Partien kamen nur drei weitere Zähler dazu. Macht zwölf Punkte. Doch Vorsicht, das von Bruno Labbadia und Jörg Schmadtke zusammengestellte Team ist bissig und brachte den BVB beim 0:1 in Wolfsburg an den Rand von Punktverlusten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt