Holstein Kiel in Grossaspach 072 In Großaspach fand die 36-jährige Zweitliga-Abstinenz der Störche ein Ende. © Paesler
Holstein Kiel in Grossaspach 072

Angriff auf die ewige Zweitliga-Tabelle

Störche könnten den VfB Lübeck als besten Verein in Schleswig-Holstein ablösen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Möglichkeiten, die Holstein Kiel mit dem Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga eröffnet hat, sind sportlich wie wirtschaftlich vielschichtig. Eine davon nährt das Verlangen der Statistik-Freaks. Zurzeit rangieren die Störche in der ewigen Zweitligatabelle mit 137 Zählern (38 Siege, 23 Unentschieden und 57 Niederlagen/Torverhältnis: 149:210) auf Platz 85 der ewigen Zweitligatabelle. Direkt hinter den punktgleichen Borussen aus Dortmund.

Zahlen, die aus der Kieler Zeit in der damals noch zweigeteilten Zweiten Liga (Nord und Süd) zwischen 1978 und 1981 resultieren. Mit der magischen Punktzahl 40, die in der Saison 2017/18 zum Klassenerhalt genügen sollte, hätten die Störche zugleich ein weiteres, historisch wichtiges Detail erfüllt. Hintergrund: Erzrivale VfB Lübeck wird im Ranking mit 163 Punkten noch als bester Klub aus Schleswig-Holstein geführt.

3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren) Region/Kiel Holstein Kiel Holstein Kiel (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige