So motivierte Co-Trainer Rump vor dem Braunschweig-Spiel © Screenshot

Bielefeld gegen Braunschweig: Video aus Kabine - Carsten Rump macht Team heiß!

Carsten Rump macht das Team von Arminia Bielefeld heiß auf die Partie gegen Eintracht Braunschweig - mit Erfolg. Das Video zeigt die unglaubliche Ansprache in der Kabine.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Eigentlich spielt Carsten Rump bei Arminia Bielefeld nur die zweite Geige - hinter Cheftrainer Jeff Saibene. Doch wenn es auf die letzten Sekunden vor dem Rauslaufen geht, schlägt die Zeit des 36-jährigen Co-Trainers der Arminen: Mit markigen Worten schwört Rump dann die Ostwestfalen auf das anstehende Spiel ein.

Verzerrtes Gesicht, überschlagene Stimme

Das tat Rump auch vor dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig. Das Besondere dabei: Er ließ die Ansprache mitfilmen und sprach dies auch gegenüber seinen Spielern an - als besonderen Kick. Denn in dem bemerkenswerten Video nimmt Rumpe den Spielern des vom Abstieg in die 3. Liga bedrohten Traditionsklubs ein Versprechen ab und kündigte an, es den Frauen der Spieler zu schicken.

Mittlerweile ist die Ansprache auch bei Youtube veröffentlicht worden - und zeigt eine fulminate Rede.

Kabinenansprache von Carsten bei Arminia Bielefeld gegen Eintr...

Die heftigste Kabinenansprache! Carsten Rump von DSC Arminia Bielefeld macht sein Team gegen Eintracht Braunschweig heiß!

Geplaatst door Sportbuzzer op maandag 15 mei 2017

"25.ooo sind da draußen und warten darauf, dass ihr gleich explodiert. 25.000 - die beten zu Gott, dass ihr gleich Gas gebt", ruft Rump zu Beginn seiner Ansprache. Dann wird der Mann, der vor 20 Jahren als B-Junior zu Arminia Bielefeld kam und seitdem verschiedene Aufgaben, vom Spieler über Nachwuchs- und Interimstrainer bis hin zum Buchhalter übernommen hatte, persönlich.

"Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, bei euren Kindern, bei euren Freundinen abladen. Alles was hier passiert. Und die sind immer für euch da", beginnt Rumpe - und schlägt dann schnell wieder den Brücke zum bevorstehenden Spiel gegen Eintracht Braunschweig. "Und heute sind sie auf der Tribüne und beten zu Gott, dass ihr heute ein Feuerwerk abfackelt."

Co-Trainer verlangt persönliches Versprechen

Dann erklärt Rump mit lauter Stimme, dass er seine Ansprache aufzeichnen lasse, damit dieses Video "jetzt gleich - vor dem Spiel" den Frauen der Spieler geschickt wird. Rump appelliert an seine Spieler: "Ihr müsst mir ein Versprechen ableisten - das ihr für eure Familien alles gebt."

Sein Gesicht ist verzerrt, mit der Faust schlägt Rump auf eine Blechkiste - und legt nach. "Für eure Familien, für eure Kinder - werdet ihr jetzt da draußen ackern - von Anfang bis zum Ende. Und wir werden das Spiel gewinnen. Versprecht ihr mir das?"

Ein ohrenbetäubendes "Ja" ist die Antwort.

Das Ergebnis der Mega-Rede zeigte sich später auf dem Platz: Arminia überrrollte Eintracht Braunschweig und schob sich damit vor dem letzten Spieltag auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Die Bilder vom Bielefelder Sieg gegen Eintracht Braunschweig

Bielefelds Cheftrainer ist übrigens voll von dem Motivationseffekt seines Assistenten überzeugt. "Rumpi hat diese besondere Fähigkeit, und in besonderen Momenten nutzen wir sie für unseren Erfolg", kommentiert Arminia-Cheftrainer Jeff Saibene die Rede, die in den sozialen Netzwerken für Aufsehen sorgt.

Fussball 2. Bundesliga DSC Arminia Bielefeld (Herren) Eintracht Braunschweig (Herren) Region/Hannover

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige