20. November 2018 / 12:33 Uhr

Anthony Modeste zurück beim 1. FC Köln: Das plant der Klub mit dem Kult-Stürmer

Anthony Modeste zurück beim 1. FC Köln: Das plant der Klub mit dem Kult-Stürmer

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Anthony Modeste ist zurück beim 1. FC Köln.
Anthony Modeste ist zurück beim 1. FC Köln. © imago/Herbert Bucco
Anzeige

Kult-Stürmer Anthony Modeste ist zurück in Deutschland. Nun wurden Details aus dem Vertrag des treffsicheren Franzosen enthüllt. Auch eine Ausstiegsklausel soll im Kontrakt enthalten sein.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Offensiv-Star Anthony Modeste ist zurück beim 1. FC Köln. Der Franzose unterschrieb bei den Geißböcken einen 5-Jahres-Vertrag. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll der Stürmer bis 2023 in der Domstadt spielen und danach in einer anderen Tätigkeit an den Verein gebunden werden. Das Gehalt von Modeste soll je nach Einsatzzeit in der zweiten Liga bei rund einer Million Euro liegen.

Die besten Strophen des Modeste-Songs

Modeste ist bei den Fans des 1. FC Köln längst Kult. Die Anhänger haben ihm einen eigenen Song gewidmet. „Wer heilt die Cholera und die Pest? Anthony Modeste!“ Zur Galerie
Modeste ist bei den Fans des 1. FC Köln längst Kult. Die Anhänger haben ihm einen eigenen Song gewidmet. „Wer heilt die Cholera und die Pest? Anthony Modeste!“ ©
Anzeige

Ausstiegsklausel und Vertrag an Auf- und Abstieg gekoppelt

Sollte der FC den direkten Wiederaufstieg schaffen, darf sich Modeste richtig freuen. Dann soll er nämlich fürstliche 3,5 Millionen Euro einstreichen - pro Jahr! Klingt nach einem Topvertrag für den Franzosen. Doch der ehemalige Hoffenheimer hat sich eine Hintertür offen gelassen. Demnach besitzt der 30-Jährige eine Ausstiegsklausel für den Fall, dass der FC den Bundesligaaufstieg verpasst oder im Falle eines erfolgreichen Aufstiegs wieder absteigen sollte. Der Stürmer könnte dann für eine festgeschriebene Summe den Verein verlassen.

Mehr zu Anthony Modeste

Modeste will beim FC wieder durchstarten

Der Stürmer selbst brennt darauf, wieder für den FC aufzulaufen: „Der FC ist meine große Liebe. Ich bin felsenfest überzeugt, dass Köln für mich und meine Familie die richtige Entscheidung ist! Ich kann‘s kaum erwarten, wieder für den FC zu spielen.“

Rückkehr zum 1. FC Köln nach Engagement in China

Der 1. FC Köln hatte den Spieler nach dessen Vertragsauflösung beim chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian verpflichtet und zurück nach Deutschland geholt. Der Sturmstar spielte bereits zwischen 2015 und 2017 bei den Geißböcken. Für Köln erzielte er 45 Tore in 73 Spielen, ehe er den Klub für eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro in Richtung China verließ. Nun ist er zurück beim FC - Fußballdeutschland freut sich mit.

Startet Modeste beim FC wieder durch? Stimmt ab!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt