13. Juni 2018 / 14:30 Uhr

Arster U15 zum Ausklang ohne Chance

Arster U15 zum Ausklang ohne Chance

Christian Markwort
brinkum-grohn-0034
Symbolfoto. © Mario Nagel
Anzeige

Im letzten Regionalliga-Spiel der Saison setzt es für die C-Junioren des TuS Komet Arsten eine klare 0:6-Pleite bei Holstein Kiel

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Ergebnis spielte für Turan Büyükata letztlich keine Rolle mehr. „Wir wollten uns vernünftig aus der Regionalliga verabschieden“, erläuterte der Trainer der C-Junioren des TuS Komet Arsten nach der deftigen 0:6 (0:3)-Klatsche bei Holstein Kiel. Mit einer Rumpftruppe und mehreren Spielern des jüngeren Jahrgangs angetreten, hatten die Gäste vom Anpfiff weg keine wirklich gefährliche Möglichkeit gegen eine spielstarke Mannschaft und lagen bereits zur Pause deutlich im Hintertreffen.

Der Coach ließ mehrere Spieler auflaufen, die im bisherigen Verlauf der Spielzeit selten bis gar nicht zum Einsatz gekommen waren. „Dadurch kamen wir nur schwer ins Spiel“, bilanzierte Büyükata, „und nach der Pause war es dann lediglich noch ein Schaulaufen der Kieler.“ Der Coach hatte zudem noch einige Spieler an die erste B-Junioren-Mannschaft abgegeben, damit sich diese die Chance bewahren konnten, in der Relegation gegen die Tuspo Surheide (Sonnabend, 23. Juni, 13 Uhr in Oslebshausen) den Sprung in die B-Junioren-Regionalliga schaffen können. „Trotz des Abstiegs bin ich sehr zufrieden mit der spielerischen Entwicklung der Jungs“, bilanzierte Büyükata, „sie alle haben einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht und werden in Zukunft noch von sich hören lassen“, zeigte sich der Trainer vom Potenzial seiner Spieler überzeugt. Allerdings habe die Spielzeit in der Regionalliga „schon blöd begonnen“, meinte der Coach, „und sie hörte auch genauso blöd auf.“ Dennoch zog er ein positives Fazit: „Sie haben meine Philosophie von Spieltag zu Spieltag immer stärker verinnerlicht“, freute sich Büyükata, „deshalb ist es schon schade, dass die Saison schon vorbei ist“.

Mehr zur TuS Komet Arsten U15
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt