Mikel Arteta verlässt den FC Arsenal und wird Co-Trainer bei Manchester City. © Antonio Bat

Arteta verlässt Arsenal und geht zu Pep

Nächster Transfercoup für den neuen City-Trainer Pep Guardiola. Mikel Arteta kommt vom FC Arsenal, um seinen Landsmann im Trainerstab zu unterstützen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der spanische Fußballprofi Mikel Arteta wird neuer Co-Trainer des früheren Bayern-Coaches Pep Guardiola. Wie der 34-Jährige via Twitter erklärte, beendet er seine Karriere beim FC Arsenal und wechselt zum Premiere-League-Kontrahenten Manchester City.

"Die Möglichkeit, mit Pep Guardiola und seinem Team zu arbeiten, ist eine wahnsinnige Chance für mich", schrieb der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Arsenal zum Saisonende ausgelaufen war. Guardiola und Arteta kennen sich schon lange. Sie spielten einst beim FC Barcelona zusammen.

Region/National

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE