08. Juni 2018 / 22:05 Uhr

Auch Torhüter René Hohenstein verlässt Eutin 08

Auch Torhüter René Hohenstein verlässt Eutin 08

Volker A. Giering
René Hohenstein
René Hohenstein © Agentur 54° /Garve
Anzeige

Der 19-Jährige verlässt die Rosenstadt und schließt sich dem TSV Malente an

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Droht Eutin 08 ein Torwartproblem?

Ursprünglich wollte Lars Callsen, Trainer von Regionalliga-Absteiger Eutin 08, mit drei Torleuten in die kommende Saison gehen. Neben Lennart Weidner (arbeitet zurzeit an seinem Comeback nach einem Kreuzbandriss) und Neuzugang Thorge Beuck (Preetzer TSV) hatte er auch mit René Hohenstein geplant.

Mehr zu Eutin 08

Kaltstart im Abstiegskampf für den Youngster

Nach langer Krankheit kam Hohenstein zum Ende der Saison zu drei Einsätzen. Der erst 19-Jährige stand für den suspendierten Lukas Benner zwischen den Pfosten. Wobei Callsen dem Youngster mit diesen Einsätzen keinen Gefallen tat. Denn Hohenstein fehlte nach der langen Pause einfach die nötige Spielpraxis. Die Folge war, dass er unsicher wirkte beziehungsweise ihm der eine oder andere Patzer in den Spielen gegen Zwangsabsteiger Eintracht Braunschweig II (0:3), Meister SC Weiche Flensburg 08 (2:5) und Mitabsteiger Altona 93 (3:4) unterlief.

Schon der zwölfte Abgang bei den Eutinern

Während Callsen noch im Urlaub weilt, hat sich der Auszubildende zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik nun zu einem Wechsel zum Ost-Verbandsligisten TSV Malente entschieden. „Der Hauptgrund ist, dass ich mit meiner Krankheit noch einige Probleme habe, die ich in den Griff bekommen möchte. Dazu will ich auch meine Ausbildung vernünftig abschließen“, sagte Hohenstein zum LN-Sportbuzzer, „da ich aus Malente komme, war das meine erste Wahl.“ Der 1,82 m große Torwart ist der 12. Abgang bei den Eutinern.

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt