Symbolbild © Archiv

Aufholjagd des FC Insel Usedom II wird nicht belohnt

Kreisliga-Kicker unterliegen dem SV Fichte Greifswald mit 2:3.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bansin. In der Fußball-Kreisliga Nord verlor der FC Insel Usedom II sein Heimspiel gegen Fichte Greifswald mit 2:3. Fichte kletterte damit auf Rang zwei, die Usedomer sind jetzt Sechster. Durch das schnelle Führungstor (7.) bestärkt, hatten die spielerisch besseren Greifswalder im ersten Abschnitt klare Vorteile. Da brannte es oftmals lichterloh vor dem von Sommer gut gehüteten Kasten, wenn Fichte mit gefährlichen Flügelangriffen nach vorn kam. „Wir kommen viel zu oft einen Schritt zu spät“, kritisierte FCU-Coach Christian Rütze seine Spieler in der Pause.

Obwohl das Mittelfeld des Heimteams personell gut besetzt war, wurden die Bälle meist planlos nach vorn gespielt. Die Angreifer Wydra und Benthin kamen so nur zu wenigen Möglichkeiten. Auch die Anfangsphase der zweiten Hälfte wurde verpennt. Fichte erhöhte nach einem Eckball auf 2:0 (50.). Auf der Gegenseite führte ein schnell ausgeführter Freistoß (55.) durch Benthin zum 1:2.

Nach einem Foul (60.) an dem ehemaligen Profi-Kicker verwandelte Richter den Elfer zum 2:2. Fünf Minuten später gab es wieder eine Unachtsamkeit nach einer Ecke – Fichte führte mit 3:2. Der FCU wollte den erneuten Ausgleich, doch die Chancen von Lucia und Pröhl blieben ungenutzt.

FC Insel Usedom II (Herren) SV Fichte Greifswald (Herren) SV Fichte Greifswald FC Insel Usedom Kreisliga Kreis Nordvorpommern-Rügen KL Herren Staffel Nord/Ost FC Insel Usedom II-SV Fichte Greifswald (18/03/2017 15:00) Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Vorpommern-Greifswald

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige