10. August 2018 / 14:01 Uhr

Aufsteiger 1. FC Magdeburg sieht Druck beim FC Erzgebirge Aue

Aufsteiger 1. FC Magdeburg sieht Druck beim FC Erzgebirge Aue

Frank Kastner
Christian Beck würde gern auch beim Gastspiel in Aue jubeln.
Christian Beck würde gern auch beim Gastspiel in Aue jubeln. © dpa
Anzeige

Beide Kontrahenten gingen am ersten Spieltag leer aus. Dennoch schieben die Bördestädter die Favoritenrolle und den Zwang zur Initiative galant ihren Gastgebern zu.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Magdeburg. Trainer Jens Härtel vom 1. FC Magdeburg sieht der Auswärts-Premiere am Sonntag (15.30 Uhr/live auf Sky) in der 2. Fußball-Bundesliga beim FC Erzgebirge Aue gelassen entgegen. „Die sind in der gleichen Lage wie wir. Sie haben nun etwas Druck gegen den Aufsteiger“, sagte Härtel am Freitag bei der Pressekonferenz in Magdeburg. Zudem erwartet er, dass der Gastgeber das Spiel offensiv angehen wird. „Wichtig ist, dass wir aktiv bleiben und wir Aue unser Spiel aufdrücken können“, betonte Härtel, der alle Spieler an Bord hat. Allerdings hat er auch Respekt vor den Sachsen: „Sie haben ihr Spiel über die Jahre verfeinert. Aue hat eine super Mentalität, das haben sie in den letzten Jahren immer wieder gezeigt.“

Jetzt abstimmen! Wer gewinnt das Ostderby?

Auch FCM-Torjäger Christian Beck warnt vor dem Kontrahenten und den neuen Herausforderungen eine Liga höher. „In der 2. Liga wird man noch enger gedeckt, Kopfballduelle sind noch intensiver. Das muss ich annehmen und mich weiterentwickeln“, sagte der Stürmer. Zudem fügte er an: „Es ist ein Ostduell, da braucht man niemanden mehr groß motivieren. Für uns ist es enorm wichtig, die kleinen Fehler abzustellen und konzentriert zu arbeiten, dass wir in Aue etwas mitnehmen können.“ Nach den beiden Auftaktniederlagen stehen beide Teams bereits unter Druck.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt