USER-BEITRAG ©

Aufsteiger möchte sich in neuer Spielklasse behaupten

Nach dem Aufstieg am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison ist der NSC in die Vorbereitung für die Saison 2016/2017 gestartet.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Spielen wird das Team aus dem kleinen Göttinger Ortsteil in der 1. Kreisklasse Süd und trifft dort sicherlich auf einige sehr ambitionierte Teams, welche kurz vor der Ligenreform im Kreis Göttingen-Osterode in die eingleisige Kreisliga aufsteigen möchten.

Für das junge Team wird es zunächst einmal darauf ankommen sich an das etwas höhere Spielniveau und die bessere Organisation der Gegner zu gewöhnen. Die letzte Spielzeit in der 2. Kreisklasse war geprägt von vielen Teamabmeldungen und ausschließlich zweiten oder dritten Mannschaften, welche gefühlt bunt zusammengewürfelt und froh waren überhaupt 11 Spieler aufbieten zu können.

Der Kader ist nahezu unverändert. Abgänge wird es nur im Laufe der Saison aus beruflichen Gründen geben, da einige Spieler ihr Studium beenden. Profitieren wird der Verein auch weiterhin von seiner guten Jugendarbeit. Auch in diesem Jahr rücken wieder 4 Spieler aus der in den letzten Jahren recht erfolgreichen A-Jugend in die Herrenmannschaft. Wie immer werden allerdings auch diese zum großen Teil durch Auslandsaufenthalte und Studium auch wieder nur sporadisch zur Verfügung stehen. Dennoch ist der Kader diese Saison mehr als üppig besetzt, so waren in der ersten Woche trotz diverser Urlaube fast 30 Spieler bei den Trainingseinheiten. Erfreulich ist hierbei auch, dass die Integration einiger Flüchtlinge, welche bei Familien in Nikolausberg oder im IWF-Gebäude leben, absolut problemlos gelingt.

Betreut wird das Team weiterhin von Spielertrainer Lukas Eiffert. Unterstützung erhält er durch Stefan Schwörer, A-Jugendcoach Andy Schulz und in dieser Saison auch durch die beiden ehemaligen Spieler Fabio Grimaldi sowie Philip Schmidt-Dold, welche Teile der Trainingsarbeit übernehmen.

Vor dem ersten Pflichtspiel (Pokal, 07.08. gegen FC Lindenberg-Adelebsen II) steht neben den Trainingseinheiten ein Testspielprogramm an:

17.07.2016 SSV Nörten-Hardenberg II (A) (3:0 Sieg, Torschützen: Lukoschus, Stück, Kukla, 1. Kreisklasse)

22.07.2016 SG Denkershausen-Lagershausen (H, 19:00,Kreisliga Northeim)

27.07.2016 VFB Sattenhausen (A, 18:30,2.Kreisklasse)

02.08.2016 SV Moringen (H, 19:00,Kreisliga Northeim)

Zugänge:

Lukoschus, Gillwald, Hauenschild, Lampe (alle eigene Jugend)

Schulze (BSV Union Bad Bevensen)

Öztürk (Rot-Weiß Lintorf)

Abgänge:

-

Region/Göttingen-Eichsfeld

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige