19. Juni 2018 / 09:02 Uhr

Party: Der SC Lohnde 96 jubelt über Aufstieg am Grünen Tisch

Party: Der SC Lohnde 96 jubelt über Aufstieg am Grünen Tisch

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Jetzt dürfen sie wirklich jubeln: Nach gewonnener Relegation (Foto) bestätigt der Spielausschuss des NFV Kreis Region Hannover nun den Aufstieg des SC Lohnde 96 in die Kreisliga.
Jetzt dürfen sie wirklich jubeln: Nach gewonnener Relegation (Foto) bestätigt der Spielausschuss des NFV Kreis Region Hannover nun den Aufstieg des SC Lohnde 96 in die Kreisliga. © zehrfeld
Anzeige

Große Freude beim SC Lohnde 96: Der Spielausschuss bestätigt Lohndes sportlichen Aufstieg in die Kreisliga.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Zittern hat ein Ende: Eineinhalbg Tage nach dem Sieg des SC Lohnde 96 über den SC Völksen in der Aufstiegsrelegation gibt der Spielausschuss Kreis Region Hannover Lohnde grünes Licht für die Kreisliga. Montagabend postete der Klub auf seiner Facebookseite ein Mannschaftsfoto und den Text "Nach 30 Stunden Bibbern und Hoffen haben wir Gewissheit, es kam Post vom Spielausschuss des NFV Kreis Region Hannover: Wir sind Kreisligist".

Langsam aber sicher sickern erste Entscheidungen von der Spielausschusssitzung vom Montagabend durch. Aufgrund von Verschiebungen, Rückzug und Aufstieg sind die Tabellenzweiten der vier Kreisklassen-Staffeln den Meistern in die Kreisliga gefolgt. Der Kreis Region Hannover ließ die Dritten Lohnde, Völksen, 1. FC Burgdorf und TSV Wennigsen vorsorglich eine Relegation spielen mit den Möglichkeiten, dass kein Team bis alle vier aufsteigen könnten. Lohnde gewann die Gruppe mit neun Punkten und darf nun feiern.

Mehr über die Aufstiegsrelegation im Kreis Region Hannover

Wie es um Burgdorf, Wennigsen und Völksen steht, ist noch nicht klar. Zu viele Fragen bis zum Abend noch vakant, sagte Thorsten Schuschel, Vorsitzender des Spielausschusses. Den Unmut der Vereine könne er verstehen, „aber wir können auch nicht in die Glaskugel schauen. Es sind bis zu 20 Mannschaften, wo wir noch Fragezeichen haben, wo es noch vakant ist und wo wir schauen müssen, wie das rechtlich zu bewerten ist“, sagte Schuschel zum Sportbuzzer.

Inzwischen ist auch klar, dass der SC Steinhude UND der SV Uetze 08 II in die 1. Kreisklasse aufgesteigen sind. Steinhude hatte die Uetzer Reserve in der Relegation 4:2 besiegt. Nun dürfen beide Teams eine Klasse höher antreten. Mehr Informationen über die Entscheidungen lest Ihr im Laufe des Tages beim Sportbuzzer.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt