04. März 2018 / 20:08 Uhr

Ausgekontert: Als der VfB Fallersleben alles riskiert, schlägt der SSV Vorsfelde II zu

Ausgekontert: Als der VfB Fallersleben alles riskiert, schlägt der SSV Vorsfelde II zu

Isabel Wellmann (708)
VfB Fallersleben - SSV Vorsfelde II.
Alles riskiert: Der VfB Fallersleben (am Ball) unterlag dem SSV Vorsfelde II. © Sebastian Bisch
Anzeige

Kreisliga-Spitzenreiter SSV Vorsfelde II gewann beim Tabellendritten VfB Fallersleben mit 3:1 und hat nun schon zehn Zähler mehr als der erste Verfolger TV Jahn Wolfsburg.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

"Die erste Hälfte war Vorsfelde überlegen, die zweite Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen", fasste VfB-Coach Lars Ebeling zusammen.

Das passierte auf den anderen Kreisliga-Plätzen

Die Fallersleber setzten in der Schlussphase alles auf eine Karte. Ebeling: "Wir haben aufgemacht, wollten auf Sieg spielen und wurden dann von Vorsfelde ausgekonntert."

Tore: 0:1 (35.) Benaissa, 1:1 (66.) Korsch, 1:2 (80.) Lieto, 1:3 (88.) Benaissa.

Der SSV Vorsfelde II hat seinen Vorsprung in der Kreisliga an den Spitze auf zehn Punkte ausgebaut.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt