05. Juni 2017 / 15:01 Uhr

Ausleihe: Sebastian Stolze wechselt vom VfL Wolfsburg zu Jahn Regensburg

Ausleihe: Sebastian Stolze wechselt vom VfL Wolfsburg zu Jahn Regensburg

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
sebastian stolze
Wird ausgeliehen: VfLer Sebastian Stolze (l.). © Imago
Anzeige

Neue Herausforderung: VfL-Offensivspieler Sebastian Stolze wechselt zur kommenden Saison für ein Jahr auf Leihbasis zu Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der 22-Jährige, der seit Januar 2014 zunächst für die Wolfsburger U19 sowie anschließend für die U23 zum Einsatz kam und für die deutsche U19- und U20-Auswahl spielte, trainierte zuletzt regelmäßig mit der Bundesliga-Mannschaft. Zudem absolvierte Stolze in der vergangenen Regionalliga-Spielzeit 29 Partien, in denen ihm zehn Tore und drei Torvorlagen gelangen.

„Sebastian war in der vergangenen Saison ein wichtiger Eckpfeiler unserer U23. Für ihn ist es jetzt wichtig, regelmäßig im Profibereich zum Einsatz zu kommen, um sich auf möglichst hohem Niveau weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen zu können“, sagt VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe. „Das streben wir und auch Sebastian mit dieser Leihe zu Regensburg an.“

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt