Der Preis: 64 Teams kämpfen um den DFB-Pokal. Die ersten Partien wurden jetzt ausgelost. Der Preis: 64 Teams kämpfen um den DFB-Pokal. Die ersten Partien wurden jetzt ausgelost. © imago
Der Preis: 64 Teams kämpfen um den DFB-Pokal. Die ersten Partien wurden jetzt ausgelost.

Auslosung im DFB-Pokal: Bayern gegen Chemnitz, BVB gegen Rielasingen-Arlen

Starke Auslosung im DFB-Pokal: In der ersten Runde trifft unter anderem der FC Bayern München auf den Chemnitzer FC und Borussia Dortmund auf den Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Kaum ist die Saison vorbei, fällt schon wieder der Startschuss für die neue Spielzeit!

Hertha BSC sowie die Regionalligisten BFC Dynamo Berlin und Energie Cottbus haben für die erste Runde des DFB-Pokals attraktive Aufgaben erhalten. Berlins Landespokalsieger Dynamo trifft auf Bundesligist FC Schalke 04, Brandenburgs Vertreter Cottbus empfängt den VfB Stuttgart. Hertha steht bei Drittligist FC Hansa Rostock ebenfalls vor einem brisanten Duell. Zweitligist 1. FC Union erwartet beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken eine lösbare Aufgabe. Die erste Runde wird vom 11. bis 14. August gespielt, die genauen Ansetzungen sollen in zehn bis zwölf Tagen erfolgen.

Der frühere Nationalspieler Sebastian Kehl zog für Cottbus ein Los mit Historie: Das Duell mit dem VfB ist eine Neuauflage des Finales 1997, damals setzten sich die Schwaben mit 2:0 gegen den Außenseiter durch. Die Lausitzer hatten vor gut zwei Wochen im Landespokal-Finale den FSV Luckenwalde mit 2:0 bezwungen.

Hertha und Hansa trafen im Pokal zuletzt in der Saison 2003/2004 in der zweiten Runde aufeinander, damals setzten sich die Berliner im Elfmeterschießen durch. „Das ist eine attraktive Partie für uns, auch wenn die Aufgabe nicht leicht ist“, sagte Geschäftsführer Michael Preetz. „Hansa Rostock war lange Bundesligist und spielt vor einem sehr enthusiastischen Publikum.“

Hier alle Partien im Überblick:

TSV 1860 München – FC Ingolstadt

VfB Germania Halberstadt – SC Freiburg

MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg

VfL Osnabrück – Hamburger SV

Bonner SC – Hannover 96

1. FC Magdeburg – FC Augsburg

Chemnitzer FC – FC Bayern München

Hansa Rostock – Hertha BSC

Energie Cottbus – VfB Stuttgart

Sportfreunde Dorfmerkingen – RB Leipzig

FC Rot-Weiß Erfurt – TSG 1899 Hoffenheim

SC Paderborn 07 – FC St. Pauli

Lüneburger SK Hansa – 1. FSV Mainz 05

Leher Turnerschaft – 1. FC Köln

Rot-Weiss Essen – Borussia Mönchengladbach

Würzburger Kickers – Werder Bremen

1. FC Schweinfurt 05 – SV Sandhausen

SV Morlautern – SpVgg Greuther Fürth

1. FC Saarbrücken – 1. FC Union Berlin

FC Nöttingen – VfL Bochum

SSV Jahn Regensburg – SV Darmstadt 98

SV Wehen Wiesbaden – FC Erzgebirge Aue

Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf

Eintracht Norderstedt – VfL Wolfsburg

SpVgg Unterhaching – 1. FC Heidenheim

TuS Erndtebrück – Eintracht Frankfurt

TuS Koblenz – Dynamo Dresden

1. FC Rielasingen-Arlen – Borussia Dortmund

Karlsruher SC – Bayer 04 Leverkusen

SV Eichede – 1. FC Kaiserslautern

Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig

BFC Dynamo Berlin – FC Schalke 04

Fussball DFB-Pokal FC Bayern München (Herren) RB Leipzig (Herren) Borussia Dortmund (Herren) TSG 1899 Hoffenheim (Herren) 1. FC Köln (Herren) Hertha BSC (Herren) Sport-Club Freiburg (Herren) SV Werder Bremen (Herren) Borussia Mönchengladbach (Herren) FC Schalke 04 (Herren) Eintracht Frankfurt (Herren) Bayer 04 Leverkusen (Herren) FC Augsburg (Herren) Hamburger SV (Herren) 1. FSV Mainz 05 (Herren) VfL Wolfsburg (Herren) FC Ingolstadt 04 (Herren) SV Darmstadt 98 (Herren) VfB Stuttgart (Herren) Hannover 96 (Herren) Eintracht Braunschweig (Herren) 1. FC Union Berlin (Herren) SG Dynamo Dresden (Herren) 1. FC Heidenheim 1846 (Herren) FC St. Pauli (Herren) SpVgg Greuther Fürth (Herren) VfL Bochum 1848 (Herren) SV Sandhausen (Herren) Fortuna Düsseldorf (Herren) 1. FC Nürnberg (Herren) 1. FC Kaiserslautern (Herren) FC Erzgebirge Aue (Herren) DSC Arminia Bielefeld (Herren) TSV 1860 München (Herren) FC Würzburger Kickers (Herren) Karlsruher SC (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige