30. August 2018 / 22:34 Uhr

Auslosung zur Europa League mit RB Leipzig live im TV und im Online-Stream schauen

Auslosung zur Europa League mit RB Leipzig live im TV und im Online-Stream schauen

Redaktion Sportbuzzer
Was für ein Jubel! RB Leipzig spielt mit Emil Forsberg und Kevin Kampl wieder in der Europa League. 
Was für ein Jubel! RB Leipzig spielt mit Emil Forsberg und Kevin Kampl wieder in der Europa League.  © imago/Eibner
Anzeige

Live im TV und im Stream: Auf wen treffen RBL, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen?

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Feld der 64 Mannschaften in der Europa League ist komplett! Am Donnerstag zog RB Leipzig als dritter deutscher Klub durch ein 3:2 gegen Sorja Luhansk doch noch in die Gruppenphase ein.

Diese wird am Freitag, 31. August 2018, ab 13 Uhr, im Grimaldi Forum in Monaco ausgelost. Die Teilnehmerliste ist durchaus hochkarätig. Aus England finden wir den FC Arsenal, Finalist von 2000, in Los-Topf eins. Hier befinden sich auch zwei der drei deutschen Klubs: DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen. „Das ist ein toller Wettbewerb mit tollen Gegner. Und wir wollen so weit kommen wie möglich“, sagte Leverkusens Trainer Heiko Herrlich der Nachrichtenagentur dpa. Bei Eintracht Frankfurt ist die Euphorie nach fünfjähriger Europa-League-Abstinenz groß. Alle Heimspiele in der Commerzbank Arena waren bereits Wochen vor der Auslosung am Freitag ausverkauft.

JETZT DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

Zur Galerie
Anzeige

Ebenfalls in Topf ein: die in der Champions-League-Quali gescheiterten Bullen von RB Salzburg und der EL-Sieger von 2013, FC Chelsea. Qualifikant RB Leipzig hat keine feste Zulosung. Einer der krassesten Außenseiter aller Zeiten kommt aus Luxemburg. F91 Düdelingen mit Coach Dino Toppmöller (37) qualifizierte sich nach 5:2 in der Addition gegen die Rumänen von CFR Cluj als erster Klub aus dem Großherzogtum für eine europäische Gruppenphase und sorgte damit für ein echtes Fußball-Wunder.

Der erste Gruppenspieltag ist am Donnerstag, den 20. September 2018. Das Finale findet am 29. Mai 2019 im Olympiastadion von Baku statt.

Hier lesen: Überraschung in der Europa League: Düdelingen als erster Luxemburg-Verein in Gruppenphase

Düdelingen erreicht mit Trainer Dino Toppmöller (Mitte) erstmals die Europa-League-Gruppenphase.
Düdelingen erreicht mit Trainer Dino Toppmöller (Mitte) erstmals die Europa-League-Gruppenphase. © imago/Majerus

Wie sehe ich die Gruppen-Auslosung zur Europa League live im TV?

Der frei zu empfangende Sportsender Eurosport 1 zeigt die Auslosung zur Gruppenphase der Europa League am Freitag ab 12.45 Uhr live. Auch der Streamingdienst DAZN, der auch einen Großteil der Quali-Spiele von RB Leipzig zeigt, überträgt ab 13 Uhr live. Dafür ist jedoch ein Abo erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro pro Monat.

Gibt es einen (kostenlosen) Livestream?

Ja, diese Möglichkeit gibt es! Wer keinen Fernseher in seiner Nähe hat, kann die Auslosung zur Gruppenphase der Europa League auch über den kostenlosen Livestream bei uefa.com sehen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt