08. Januar 2019 / 18:07 Uhr

Außenseiter werden Dorfmeister in Dettmannsdorf-Kölzow

Außenseiter werden Dorfmeister in Dettmannsdorf-Kölzow

Jule Buß
Symbolbild
Symbolbild © imago/Karina Hessland (Symbolbild)
Anzeige

Trainerfüchse siegen im Finale mit 2:1. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dettmannsdorf-Kölzow. Sie waren förmlich durch das Turnier spaziert und hatten die Zuschauer mit durchschnittlich fünf Treffern pro Spiel verwöhnt: Im Finale um die 5. Dorfmeisterschaft im Hallenfußball von Dettmannsdorf-Kölzow standen sich die treffsichersten Teams gegenüber. Sowohl die Trainerfüchse der SG Wöpkendorf als auch das Team Sacki & Friends hatten ihre Gruppenspiele gewonnen und kamen auch sicher durch die Halbfinals. Doch im Endspiel stockte der Angriffsmotor. Beide Teams riskierten wenig.

Dann eröffnete Rainer Müller nach fünf Minuten den Torreigen. Anschließend wurde die favorisierte Familienbande Sacki & Friends deutlich offensiver.Sebastian Böttge im Tor der Trainerfüchse verhinderte mehrfach den Ausgleich. Der persönliche Lohn für ihn: Er wurde als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet. Zwei Minuten vor dem Ende war dann aber auch Böttge geschlagen. Falko Theise netzte aus kurzer Distanz ein.

Mehr zum Kreis Vorpommern-Rügen

Das erste Sechsmeterschießen des Turniers drohte,doch mit ihrer zweiten Chance trafen die Trainerfüchse erneut zur Führung. Martin Schaffus hatte eine feine Einzelleistung mit dem 2:1 abgeschlossen. Anschließend passierte nichts mehr und die Trainerfüchse feierten ihren ersten Titelgewinn um die Dorfmeisterschaft. „Wir spielen eigentlich immer mit dem nahezu identischen Team. Diesmal haben wir einfach einen guten Tag erwischt und sehr gut harmoniert“, freute sich Siegtorschütze Schaffus. Zehn Mannschaften waren bei der fünften Dorfmeisterschaftangetreten.

Endstand:
1. SGW-Trainerfüchse
2. Team Sacki &Friends,
3. SG Einheit Kölzow.

BeliebtestesTeam: Kölzower Youngsters
Schönstes Turniertor: Daniel Rindfleisch (Kölzower Youngsters)
Fairplaypreis: Uwe Lewerenz (Sacki).
Turnierauswahl: Sebastian Böttge (Trainerfüchse,bester Torwart), Marco Krummheuer (TuS), Bernd Bauer (Bernies), Robin Scheffler (Sacki), Max Loebe (Inter), Andreas Lewerenz (Einheit, bester Torschütze,11).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt