15. Oktober 2017 / 18:30 Uhr

Tritt in den Rücken und Attacke mit Eckfahnen: Fußballspiel eskaliert

Tritt in den Rücken und Attacke mit Eckfahnen: Fußballspiel eskaliert

MAZOnline
Bild1
. © dpa-Zentralbild
Anzeige

B-Junioren Kreisliga Prignitz/Ruppin: Die Partie Pankower SV Rot-Weiß gegen den SSV Einheit Perleberg war nach einem Foul völlig aus dem Ruder gelaufen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Im Verlauf eines Fußballspiels der B-Jugend zwischen dem Pankower SV Rot-Weiß und dem SSV Einheit Perleberg gab es nach einem Foulspiel Tumulte zwischen Spielern und Zuschauern (Eltern der Spieler). Während der zunächst verbalen Auseinandersetzung kam ein 14-jähriger Spieler vom SSV Einheit Perleberg vom Spielfeld und lief auf einen 48-Jährigen zu. Er sprang ihm aus vollem Lauf mit beiden Beinen in den Rücken. Der Mann stürzte, wobei ihm die Brille vom Kopf fiel.

Mit Eckfahnen attackiert

Anschließend kam ein Zuschauer mit zwei Eckfahnen des Spielfeldes auf den 14-Jährigen zu und schlug damit mehrfach auf ihn ein. Dabei wurden beide Eckfahnen beschädigt. Die beiden Attackierten benötigten am Ort keinen Arzt. Die Polizei konnte vor Ort alle Tatbeteiligten namentlich bekanntmachen. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Spruchreif: Von Löbenberg bis Lutter - die besten Sprüche auf den Sportplätzen der Region

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt