08. Mai 2018 / 13:55 Uhr

Babelsberg 03: Das wurde aus der Mannschaft, die vor fünf Jahren aus der 3. Liga abstieg

Babelsberg 03: Das wurde aus der Mannschaft, die vor fünf Jahren aus der 3. Liga abstieg

Ronny Müller und Mirko Jablonowski
Das Babelsberger Team von damals: hintere Reihe v. l.: Benjamin Kauffmann, Süleyman Koc, Philipp Kreuels, Christian Groß, Julian Prochnow, Markus Müller, Oliver Heil, Zlatko Hebib, Assimiou Toure, Aaron Berzel. mittlere Reihe v. l.: Trainer Christian Benbennek, Co-Trainer Cem Efe, Torwarttrainer Sebastian Rauch, Physiotherapeut Matthias Pefestorff, Kofi Yeboah Schulz, Nicolas Hebisch, Daniel Reiche, Kai-Fabian Schulz, Mannschaftsarzt Ralf Doyscher, Mannschaftsbetreuer Matthias May, Mannschaftsbetreuer Detlef Bielefeld, Mannschaftsleiter Marcus Petsch. vordere Reihe v. l.: Matthias Matthias Rudolph, Sergej Evljuskin, Lennart Hartmann, Dennis Lemke, Frederic Löhe, Daniel Zacher, Matthias Kühne, Niko Opper, Oliver Kragl, Christian Essig.
Das Babelsberger Team von damals: hintere Reihe v. l.: Benjamin Kauffmann, Süleyman Koc, Philipp Kreuels, Christian Groß, Julian Prochnow, Markus Müller, Oliver Heil, Zlatko Hebib, Assimiou Toure, Aaron Berzel. mittlere Reihe v. l.: Trainer Christian Benbennek, Co-Trainer Cem Efe, Torwarttrainer Sebastian Rauch, Physiotherapeut Matthias Pefestorff, Kofi Yeboah Schulz, Nicolas Hebisch, Daniel Reiche, Kai-Fabian Schulz, Mannschaftsarzt Ralf Doyscher, Mannschaftsbetreuer Matthias May, Mannschaftsbetreuer Detlef Bielefeld, Mannschaftsleiter Marcus Petsch. vordere Reihe v. l.: Matthias Matthias Rudolph, Sergej Evljuskin, Lennart Hartmann, Dennis Lemke, Frederic Löhe, Daniel Zacher, Matthias Kühne, Niko Opper, Oliver Kragl, Christian Essig. © Imago
Anzeige

Rückblick: Das Team war in der Saison 2012/13 unter dem neuen Trainer Christian Benbennek stark verändert worden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Vor fünf Jahren ist Babelsberg 03 aus der 3. Fußball-Liga abgestiegen. Die Mannschaft war in der Saison 2012/13 unter dem neuen Trainer Christian Benbennek stark verändert worden. Elf Spieler kamen neu, zwölf gingen. „Wir haben nur Spieler geholt, die wir kennen und die charakterlich zu uns passen“, sagte Benbennek damals.

Kicker wie Anton Makarenko und Dominik Stroh-Engel konnten jedoch nicht gleichwertig ersetzt werden. Babelsberg holte immerhin 37 Punkte, drei Zähler fehlten aber zu einem Nichtabstiegsplatz. Das wurde aus den Spielern, von denen damals nur Julian Prochnow, Severin Mihm, Zlatko Hebib und Süleyman Koc dem heutigen Regionalligisten treu blieben:

Von der ersten türkischen Liga bis zum SV Todesfelde: Das machen die SVB-Kicker von damals heute (Stand 8. Mai 2018).

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt