Gareth Bale gönnt sich etwas Ruhe. © Peter Kneffel

Bale entspannt trotz Pause im Teamtraining

Der walisische Superstar Gareth Bale hat die Sorgen um seinen Fitnesszustand vor dem EM-Halbfinale gegen Portugal heruntergespielt. "Es war nur ein Tag extra Erholung", sagte der Stürmer, nachdem er nicht mit dem Team trainierte.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Stattdessen absolvierte er eine individuelle Einheit. "Du wirst etwas steif nach den Spielen, deshalb brauchte ich etwas mehr Erholung. Es gibt keine Sorgen und wir machen normal weiter."

Für Portugal hatte Pepe, Teamkollege von Bale bei Real Madrid, sogar mit Oberschenkelproblemen komplett mit dem Training ausgesetzt. Der Verband bezeichnete dies vor der Partie am Mittwoch in Lyon als "reine Vorsichtsmaßnahme". "Zuerst ist er ein fantastischer Spieler, er ist unglaublich für Real Madrid, sehr professionell und ein großartiger Mann, der sehr gut zu mir ist", schwärmte Bale vom 33-Jährigen. "Er wäre ein großer Verlust, sollte er nicht fit sein, aber wenn er spielt, macht er es uns sehr schwierig."

dpa

Region/National

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE