Der französische Nationalspieler Samuel Umtiti wurde vom FC Barcelona unter Vertrag genommen. © dpa

Barca holt Franzosen-Verteidiger Umtiti – Millionen-Ausstiegsklausel festgesetzt

Samuel Umtiti stand bei der EM unter anderem im Halbfinale gegen Deutschland und im Endspiel gegen Portugal für Frankreich auf dem Platz. In der kommenden Saison spielt er für den FC Barcelona.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FC Barcelona hat den französischen Nationalspieler Samuel Umtiti von Olympique Lyon verpflichtet. Wie der spanische Fußballmeister und Pokalsieger mitteilte, erhielt der aus Kamerun stammende Innenverteidiger bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag.

Barça hatte sich nach eigenen Angaben zuvor mit Lyon auf eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro verständigt. Die Einigung mit dem 22-Jährigen hatte noch ausgestanden, weil der Abwehrspieler für Frankreich bei der Europameisterschaft im Einsatz war.

Umtiti gab im EM-Viertelfinale gegen Island sein Debüt in der Nationalelf. Im Halbfinale stand er bei Frankreichs 2:0-Sieg über Deutschland ebenso in der Startelf wie im Endspiel, das die Franzosen in der Verlängerung 0:1 gegen Portugal verloren. Barça legte seine vertragliche Ablösesumme auf 60 Millionen Euro fest.

dpa

Region/National

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige