Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden und ist angeschlagen. Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden und ist angeschlagen. © dpa/Alejandro Garcia
Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden und ist angeschlagen.

Barcelonas Messi fehlt gegen Gladbach

Ohne den argentinischen Superstar tritt der FC Barcelona beim Bundesligisten an. Für den Stürmer steht jedoch starker Ersatz bereit.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Lionel Messi wird dem FC Barcelona im Champions-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach fehlen. Der argentinische Superstar fällt wegen eines Muskelfaserrisses in der Leistengegend für rund drei Wochen aus, wie die Katalanen mitteilten.

Messi hatte sich die Blessur beim 1:1 im Topspiel gegen Atlético Madrid zugezogen. Barça spielt am Mittwoch in Mönchengladbach. Sein erstes Gruppenspiel in dieser Königsklassen-Saison hatte der FC Barcelona mit 7:0 gegen Celtic Glasgow gewonnen, Messi hatte dabei drei Tore erzielt.

dpa

Region/National Borussia Mönchengladbach (Herren) Champions League

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige