02. Januar 2018 / 12:22 Uhr

Baris veranstaltet Hallenturnier

Baris veranstaltet Hallenturnier

Michael Kerzel
In der Halle ist die SG Eutin/Malente scheinbar eine Macht.
Zum 32. Mal veranstaltet der SV Baris Delmenhorst das Friedens- und Freundschaftsturnier. © imago/Symbolfoto
Anzeige

Das traditionelle Friedens- und Freundschaftsturnier findet bereits zum 32. Mal statt

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das traditionelle Friedens- und Freundschaftsturnier der Bezirksliga-Fußballer des SV Baris Delmenhorst wird dieses Jahr bereits zum 32. Mal ausgetragen. Neu ist allerdings, dass es nicht in der Weihnachtszeit, sondern in der ersten Januarwoche ausgespielt wird. Gespielt wird aber wieder in der Stadionhalle an der Düsternortstraße. Am Sonnabend, 6. Januar, treten acht Teams an, um den Turniersieg zu erringen. Los geht es um 14 Uhr. In der Vorrundengruppe A treten der SV Hemelingen (Landesliga), der TSV Grolland (Bremenliga), der BV Cloppenburg II (Kreisliga) und der SV Baris aufeinander. In Gruppen B wollen der SV Tur Abdin Delmenhorst (Bezirksliga), der VfB Oldenburg II (Bezirksliga), ATS Buntentor (Stadtliga Bremen) und RW Hürriyet (1. Kreisklasse) ins Halbfinale einziehen. Die Vorschlussrunde soll um 17.15 Uhr beginnen, das Finale um kurz nach 18 Uhr angepfiffen werden. Der Eintritt für Frauen und Kinder bis zwölf Jahren ist frei.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt