IMG_5056 Hainbergs Ü32 gewinnt durch Börner und Bauers Treffer ©
IMG_5056

Bauer und Börner schießen Hainbergs Ü 32 eine Runde weiter

Hainberg schlägt die SG Klein Berkel /Königsförde vor den Toren von Hamelns

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der SC Hainberg gewann gestern Abend hochverdient und ungefährdet mit 2:0 (Halbzeit 1:0) bei der SG Klein Berkel /Königsförde vor den Toren von Hameln und zog somit in die 2.Runde der Qualifikation der Ü 32- Niedersachsenmeisterschaft ein, die am 23.08.17 ausgetragen wird.

Der SC Hainberg war nach einer beschwerlichen Anreise durch das Verkehrschaos in und um Göttingen von Anfang spielbestimmend und vergab zahlreiche klare Torchancen durch Daniel von Werder und Dennis Steinmetz. In der Defensive ließ die Mannschaft fast gar nichts gefährliches zu, so dass das 0:1 in der 31. Minute durch Kristian Bauer nach Vorlage von " Boller" von Werder nur folgerichtig war.
In der 2. Halbzeit setzte sich die Überlegenheit fort und die Entscheidung fiel in der 52. durch Benni Krieft, wiederum nach Vorlage von Boller von Werder.

"Wenn man gestern etwas kritisieren will, dann war es der etwas fahrlässige Umgang mit den Torchancen - aber auf diese Leistung lässt sich aufbauen!", so Teamchef Jockel Lohse.

Der Kader: D. Kobold, M. Küster, S. Förster, K. Kahl, L. Dannenberg, L. Wegener, O. Fröhlich, B. Krieft, K. Bauer, D. von Werder, D. Steinmetz, B. Mecke, D. Scheuthle, A. Pelesic, B. Waltemathe

Region/Göttingen-Eichsfeld TSV Klein Berkel SC Hainberg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige