14. August 2018 / 10:23 Uhr

Bayern-Neuzugang Leon Goretzka: "Schalke ist national eine große Nummer, aber..."

Bayern-Neuzugang Leon Goretzka: "Schalke ist national eine große Nummer, aber..."

Dennis Ebbecke
Leon Goretzka trägt erst seit kurzer Zeit das Bayern-Trikot. Dennoch weiß er bereits ganz genau, worin sich sein neuer Klub von seinem Ex-Verein, Schalke 04, unterscheidet.
Leon Goretzka trägt erst seit kurzer Zeit das Bayern-Trikot. Dennoch weiß er bereits ganz genau, worin sich sein neuer Klub von seinem Ex-Verein, Schalke 04, unterscheidet. © imago/DeFodi
Anzeige

Diese Worte von Leon Goretzka werden auf Schalke nicht jedem gefallen. In einem Interview erläuterte der Neu-Münchener, warum der FC Bayern gegenüber seinem Ex-Klub der deutlich größere Verein ist. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem der gebürtige Bochumer den Großteil seiner fußballerischen Ausbildung beim hiesigen VfL absolviert hatte, wechselte er 2013 zum FC Schalke 04. Für Leon Goretzka war der Transfer zu den Königsblauen damals gleichbedeutend mit einem richtig großen Sprung, schließlich handelt es sich um einen der namhaftesten Klubs im deutschen Fußball. Fünf Jahre erlebte er auf Schalke die Aufs und Abs hautnah mit. Mit seinem Wechsel zum FC Bayern hat der Nationalspieler nun die nächste Stufe auf seiner Karriereleiter genommen.

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2018/19

Zur Galerie
Anzeige

Wie denkt der 23-Jährige eigentlich heute über den FC Schalke 04, wo er doch inzwischen das Trikot eines noch größeren Vereins trägt? Genau mit dieser Frage wurde Leon Goretzka von Sky Sport News HD konfrontiert - und seine Antwort dürfte nicht jedem Knappen-Fan gefallen. Im Interview gerät er in Bezug auf seinen neuen Klub ins Schwärmen: "Es ist ein Verein, der auch auf internationaler Ebene anders wahrgenommen wird als beispielsweise Schalke. Ich glaube, auf nationaler Ebene ist Schalke schon eine große Nummer, aber Bayern ist einfach einer der größten Vereine der Welt."

Goretzka nennt die Unterschiede zwischen dem FC Bayern und Schalke 04

Laut Goretzka sei beim FC Bayern alles nochmal "einen Tacken größer und spannender" - und zwar auch auf dem grünen Rasen. Als Beispiele führt der Confed-Cup-Sieger von 2017 seine ersten Partien im Bayern-Dress an, die den Youngster offensichtlich beeindruckten: "Wir haben das Supercup-Finale haushoch gewonnen und dominiert. Im Testspiel gegen ManU waren wir 90 Minuten die bessere Mannschaft."

Mehr zum FC Bayern

Der Mann, der ablösefrei an die Isar wechselte, macht keinen Hehl daraus, dass all das "schon ein Unterschied gegenüber Schalke" sei. Am 22. September wird der deutsche Rekordmeister übrigens in der Veltins-Arena zu Gast sein. Für Goretzka könnte die Partie an seiner alten Wirkungsstätte zu einer unangenehmen Angelegenheit werden, sofern ihm die S04-Fans diese Worte übel nehmen. Unabhängig davon birgt ein Wechsel von Schalke zu Bayern immer eine gewisse Brisanz. Darüber wird sich auch der FCB-Neuzugang im Klaren sein und über den Dingen stehen ...

Zum Bundesligastart: Hier könnt ihr an unserer großen Umfrage teilnehmen!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt