Als defensiver Mittelfeldspieler erzielte Kessié fünf Tore in sechs Spielen. © imago

Bayern will Mittelfeld-Juwel Kessié - halb Europa auch

Der 19-Jährige spielt derzeit in der Serie A für Atalanta Bergamo stark auf und hat das Interesse zahlreicher Top-Clubs geweckt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Franck Kessié gehört derzeit zu den größten Shootingstars der Serie A. Fünfmal netzte der erst 19-Jährige in Liga und Pokal bereits ein und ist mit weitem Abstand Top-Torjäger seines Teams Atalanta Bergamo - und das als defensiver Mittelfeldspieler. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten: Clubs aus ganz Europa sollen bereits angeklopft haben.

Darunter ist nach Informationen des italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio auch der FC Bayern München. Die Konkurrenz in Form von Juventus Turin, Sevilla, Chelsea, Liverpool, Arsenal sowie Manchester United und Manchester City ist allerdings beachtlich.

Am Mittwoch sollen Scouts des deutschen Rekordmeisters bei der 0:1-Niederlage Bergamos gegen Palermo auf der Tribüne gesessen haben, um den jungen Ivorer zu beobachten. Zwar konnte der 19-Jährige nicht glänzen, das Interesse dürfte angesichts seiner aktuellen Form und der starken letzten Saison (36 Spiele und vier Tore für Zweitligist Cesena) aber nichtsdestotrotz vorhanden sein.

Fussball Bundesliga Region/National FC Bayern München (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE